Effectory kooperiert mit Maguar Capital Partners

Der SaaS-Anbieter festigt damit seine Position als europäischer Marktführer für Employee Listening Solutions

Die Effectory Holding B.V., europäischer SaaS-Anbieter für Employee Listening Solutions, stärkt durch die Partnerschaft mit dem deutschen Software-Investor Maguar Capital Partners seine Position als europäischer Marktführer. Nach Jahren des kontinuierlichen Wachstums in den Niederlanden verstärkt Effectory seine Präsenz auf dem internationalen Markt.

Effectory verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung, hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und arbeitet mit über 1.000 Unternehmen in 110 Ländern weltweit zusammen, darunter Rabobank, München Klinik, Rituals, Fazer, Gerresheimer oder auch Karl Lagerfeld. Effectory bietet eine einfach zu bedienende Plattform für Mitarbeiter-Feedback, die sich an (internationale) mittelständische und große Unternehmen richtet.

Maguar Capital Partners mit Sitz in München hat das Potential von Effectory erkannt und wird insbesondere den Ausbau der internationalen Präsenz weiter vorantreiben. Der sektorspezifische Tech-Investor, der kleine und mittelständische B2B-Softwareunternehmen unterstützt, wurde 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick gegründet. Das Team verfügt über einen fundierten unternehmerischen Hintergrund, eine mehr als 35-jährige CEO-Erfahrung in der Tech-Branche und über 20 Jahre Private-Equity-Expertise. Investitionen in die Unternehmen HRworks, einem Anbieter von Human-Capital-Management-Software, und Ingentis, einem Entwickler von Human-Capital-Analytics-Software, sowie deren sehr positive Entwicklung untermauern Maguars Kompetenz in der HR-Tech Branche.

Mit dem Ziel, das Wachstum weiter voranzutreiben und dem Ausbau der internationalen Präsenz schließen die Gründer von Effectory eine Partnerschaft mit den neuen Mehrheitseignern Maguar. Das Gründungsteam sowie das aktuell bestehende Management von Effectory bleiben in ihren Positionen und behalten eine signifikante Minderheitsposition, um das Wachstum und die Vision von Effectory voranzutreiben.

Die Dynamik im Bereich Employee Listening ist derzeit enorm: CEOs sind sich mehr denn je bewusst, dass ihre Mitarbeitenden ihr wichtigstes Kapital sind; Unternehmen suchen nach neuen, hybriden Wegen der Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern und Nachhaltigkeitsziele stehen ganz oben auf der Agenda der Vorstandsebene.

Maguar ist der ideale Partner für uns, um das starke Wachstum, das von über 200 großartigen Effectorianern und unserem Führungsteam umgesetzt wurde, weiter zu beschleunigen. Als leidenschaftliche Unternehmer teilen Maguar und wir die gleichen Werte, wenn es darum geht, Kunden und Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen. Die Expertise von Maguar im HR-Tech-Bereich wird unser Produktangebot verstärken und ihre fundierten Kenntnisse unserer wichtigsten internationalen Wachstumsmärkte sind entscheidend für unseren Erfolg. Diese Partnerschaft bietet auch unseren Mitarbeitern in Amsterdam und München eine einzigartige Gelegenheit, sich beruflich weiterzuentwickeln„, erklärt Guido Heezen, Gründer von Effectory, diesen Schritt.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Effectory, den Gründern und dem Management-Team. Das Unternehmen hat sich als Marktführer in einem hoch attraktiven Bereich positioniert, der auf einer erstklassigen Softwarelösung und sehr starken Kundenbeziehungen basiert. Wir sind sehr zuversichtlich, das Geschäft auf dieser Basis erfolgreich in neue Märkte auszubauen und Effectory damit auf die nächste Stufe zu heben“, führen Matthias Ick, Arno Poschik und Gunther Thies als die Gründungspartner von Maguar aus.

_______________________

Über Effectory 

Als Europas führender SaaS-Anbieter für Employee Listening Solutions greift Effectory auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurück und arbeitet mit über 1.000 Organisationen in 110 Ländern weltweit zusammen, darunter unter anderem namhaften Unternehmen wie Rabobank, Fazer, Rituals, Gerresheimer und Karl Lagerfeld.

Mitarbeiterfeedback durch Tech & Touch: Die intuitive und einfach zu bedienende Plattform von Effectory sorgt für ein unkompliziertes Mitarbeiterfeedback. Mehr als 200 Experten für Employee Listening engagieren sich für den Unternehmenserfolg der Kunden. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen weltweit Umfragen für ihre Mitarbeiter in 36 verschiedenen Sprachen zu erstellen, die auf die Erreichung ihrer Ziele ausgerichtet sind, Teamergebnisse mit globalen und 57 Branchen-Benchmarks zu vergleichen und Tipps & Erkenntnisse zu erhalten, um datengestützte Entscheidungen treffen zu können.

Mit Effectorys bewährten, handlungsorientierten Strategien für Mitarbeiterfeedback können Organisationen die Fluktuation von Talenten reduzieren, das Engagement erhöhen und finanzielle Risiken verringern. Durch kontinuierliches Employee Listening werden Unternehmen erfolgreicher und profitabler.

Effectory hilft Unternehmen zu wachsen, indem es hilft, das Wissen, über das nur die Mitarbeiter verfügen, zu nutzen und Unternehmen zu befähigen, zuzuhören, zu lernen und zu führen.

Weitere Informationen gibt unter www.effectory.com.