GOODWIN VERSTÄRKT DAS DEUTSCHE PRIVATE EQUITY TEAM MIT DEM FÜHRENDEN FINANCE PARTNER WINFRIED CARLI

Die internationale Anwaltssozietät Goodwin hat heute bekannt gegeben, dass sie mit dem Finance Partner Winfried Carli, der das Münchner Büro der Sozietät verstärken wird, ihre marktführende Private Equity Praxis weiter ausbaut.

“Unser wachsender Private Equity Mandantenstamm in Deutschland erfordert hochqualifizierte Beratung bei fremdfinanzierten Übernahmen, und Winfried Carli ist einer der besten Finance Anwälte im Markt,” sagte Dr. Jan Schinköth, Leiter des Münchner Goodwin Büros. „Wir freuen uns, dass er sich unserem schnell wachsenden Münchner Büro anschließt und wir unsere deutsche Private Equity Praxis gemeinsam weiter vorantreiben können.”

Dr. Stephan Kock, Leiter des Frankfurter Büros von Goodwin, sagte, “Winfried Carli ist eine wichtige Ergänzung unserer deutschen Plattform, die mittlerweile fast 50 Anwälte umfasst. Seine Erfahrung aus über 20 Jahren Finanzierungsberatung bei einigen der transformativsten deutschen Transaktionen ist ein unschätzbarer Vorteil, um in der weltweiten Zusammenarbeit die Ziele unserer Mandanten zu erreichen.”

Winfried Carli berät schwerpunktmäßig zu nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungen und Restrukturierungen mit besonderem Fokus auf Leveraged Finance. Er vertritt nationale und internationale Private Equity Häuser, Finanzinstitute, Kreditfonds und Unternehmen bei allen Arten von Finanzierungen. Winfried Carli wird in den jüngsten Ausgaben von Chambers, JUVE, Legal500 und IFLR1000 als einer der führenden Anwälte für Bank- und Finanzrecht in Deutschland genannt. Sein herausragendes Ansehen im Markt wurde kürzlich vom Handelsblatt mit der Auszeichnung „Anwalt des Jahres 2022“ und von der WirtschaftsWoche mit der Auszeichnung „Legal All Star 2021“ im Bereich Bank- und Finanzrecht gewürdigt.

Im vergangenen Jahr schlossen sich bereits die Partnerin Dr. Anke Johann (Real Estate Finance), sowie die Partner Florian Hirschmann, Dr. Jan Schinköth (Private Equity), Dr. Oded Schein (Tax), Dr. Markus Käpplinger (Corporate Real Estate) sowie Dr. Joachim Kayser und Sebastian Bruchwitz (Private Investment Funds) der deutschen Goodwin Plattform an.

Goodwin wurde von Mergermarket in seinen Rankings für das erste Quartal 2022 (nach Anzahl der Deals) bei M&A-Transaktionen weltweit, in Großbritannien und in den USA, sowie bei Private Equity Übernahmen weltweit, in Europa und in den USA jeweils auf Platz eins geführt.

https://www.goodwinlaw.com/news/2022/07/07_27-goodwin-adds-depth-to-germany-private-equity?language=de