Hellman & Friedman entscheidet, Angebotspreis in freiwilligem Übernahmeangebot für zooplus AG zu erhöhen

Am 13. August 2021 hat die Zorro Bidco S.à r.l. (die „Bieterin“), eine Holdinggesellschaft, die durch von Hellman & Friedman LLC beratene Fonds kontrolliert wird, den Abschluss einer Investorenvereinbarung für eine langfristige strategische Partnerschaft zwischen der Bieterin und der zooplus AG (die „Gesellschaft“) sowie ihre Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle Aktionäre der Gesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Gesellschaft gegen eine Gegenleistung in bar in Höhe von EUR 390,00 je Aktie bekanntgemacht.

Nach ausführlichen Gesprächen mit den Stakeholdern der Gesellschaft und um die anhaltenden Spekulationen über andere, jedoch noch ungewisse indikative Angebote Dritter zu beenden, hat die Bieterin heute entschieden, die Gegenleistung in bar von EUR 390 je Aktie um EUR 70 auf EUR 460 je Aktie zu erhöhen. Dieser deutlich verbesserte Angebotspreis bietet eine noch attraktivere Prämie von 65% auf den Schlusskurs vom 12. August 2021 (EUR 278,20), von 77% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate vor der Bekanntmachung am 13. August 2021 (EUR 259,56) und von 58% auf den Schlusskurs vom 11. August 2021 (EUR 291,40), d. h. den höchsten Schlusskurs, der vor der Bekanntmachung am 13. August 2021 und vor den jüngsten Angebotsspekulationen jemals erreicht wurde.

Im Übrigen bleibt die Bekanntmachung der Bieterin vom 13. August 2021 unberührt. Ferner behalten die von der Bieterin bereits für ca. 17 % der Aktien der Gesellschaft geschlossenen Andienungsverpflichtungen (irrevocable tender commitments), unter anderem mit den Mitgliedern des Vorstands für die jeweils von ihnen gehaltenen Aktien, mit der Maxburg Beteiligungen GmbH & Co. KG und mit der Luxempart S.A., ihre Gültigkeit.

Die Bieterin rechnet damit, dass die Annahmefrist für das Übernahmeangebot in den nächsten Tagen nach der Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beginnen wird.

_______________________

Über Hellman & Friedman

Hellman & Friedman ist ein weltweit führendes Private-Equity-Unternehmen mit einem klar definierten Investitionsansatz, der sich auf groß angelegte Kapitalbeteiligungen an hochwertigen Wachstumsunternehmen konzentriert. H&F strebt Partnerschaften mit erstklassigen Managementteams an, bei denen seine umfassende Branchenexpertise, seine langfristige Ausrichtung und sein partnerschaftlicher Ansatz den Unternehmen zu Erfolg verhelfen. H&F konzentriert sich auf herausragende Unternehmen in ausgewählten Sektoren wie Software & Technologie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Konsumgüter & Einzelhandel sowie andere Unternehmensdienstleistungen. Das Unternehmen investiert derzeit seinen zehnten Fonds mit einem zugesagten Kapital von über 24 Milliarden US-Dollar und verfügt über 80 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen und zugesagtem Kapital. Erfahren Sie mehr über die Investmentphilosophie von H&F und seinen Ansatz zur Erzielung nachhaltiger Ergebnisse unter www.hf.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________