IEG Investment Banking Group berät Neodigital bei Einstieg von HUK-COBURG

  • Neodigital Goes Motor: HUK-COBURG investiert in Deutschlands konsequent digitalen Versicherer
  • Neodigital ist ein Schaden und Unfallversicherer, der sich auf die Digitalisierung aller Prozesse konzentriert
  • Geplantes Joint Venture mit No1. Deutscher Kfz Versicherer HUK Coburg erweitert Produktportfolio von Neodigital um digitale Kfz Versicherungen
  • IEG Investment Banking Group hat die Neodigital und ihre Gesellschafter bei der Transaktion beraten

Die Neodigital Versicherung AG hat ihren Investorenkreis um ein namhaftes Versicherungsunternehmen erweitert und plant, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), gemeinsam mit der HUK-COBURG, der Nr. 1 unter den deutschen Kfz-Versicherern, das Joint Venture „Neodigital Autoversicherung AG“ zu gründen. Ziel des Gemeinschaftsunternehmens ist es, die digitale Führerschaft von Neodigital auf den Bereich der Kfz-Tarife auszuweiten.

Beide Versicherer werden ihre jeweiligen Kernkompetenzen in dieses Joint Venture einbringen. Neodigital steht für effizienzgetriebene, volldigitale Prozessabwicklung und einen hohen Automatisierungsgrad – gepaart mit der Fähigkeit, durch innovative Technologien flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren. Diese Kompetenzen, kombiniert mit der langjährigen Expertise und Marktführerschaft der HUK-COBURG im Kfz-Bereich, führen zu einer Win-Win-Situation für die Kunden, die bisher im deutschen Markt unbekannt war.

„Der Kfz-Versicherungsmarkt ist wie kaum eine andere Branche von Innovation, kurzen Entwicklungszeiten und Digitalisierung getrieben. Mit einer modernen digitalen Kfz-Architektur lassen sich in Zukunft auch komplexe Flottenmodelle agil und effizient abbilden. Wir bei Neodigital sind überzeugt, dass wir durch die konsequente digitale Abbildung aller Prozesse und die zukünftige Zusammenarbeit mit der HUK-COBURG sehr gut für den Einstieg in den Kfz-Versicherungsmarkt gerüstet sind“, so Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing der Neodigital Versicherung AG.

Zudem gilt das Kfz-Versicherungsgeschäft als das am härtesten umkämpfte im deutschen Versicherungsmarkt. „Unser konsequent digitales Geschäftsmodell hat sich in allen anderen Versicherungssparten bewährt. Insofern ist das Kfz-Geschäft für uns der logische nächste Schritt“, ergänzt Voss.

Neodigital ist ein digitaler Schaden- und Unfallversicherer, der seine eigenen Neodigital-Produkte Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat, Handy, Wohngebäude, Unfall und Fahrrad über freie Vertriebspartner vertreibt. Das Unternehmen setzt auf die konsequente Prozessdigitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette und ermöglicht ausgewählten Vertriebspartnern, über einen Produktkonfigurator eigene, individualisierte Versicherungsprodukte zu gestalten. Ergänzt um die White-Label-Option kann das Produkt auch von Vertriebspartnern unter der eigenen Marke über bestehende Vertriebskanäle vermarktet werden.

„Mit der HUK-COBURG als weiteren Investor hat Neodigital neben Elevat3 Capital, Alstin Capital, Deutsche Rück und BA4V einen weiteren starken Partner für den Ausbau seines Produktportfolios gewonnen“, kommentiert Stefan C. Heilmann, CEO der IEG – Investment Banking Group.

Das Management und die Gesellschafter von Neodigital wurden von der IEG – Investment Banking Group beraten.

____________________

Über IEG – Investment Banking Gruppe

IEG – Investment Banking Group ist eine führende, globale Technologie-Investmentbank, die sich auf Mergers & Acquisitions, Finanzierungen und Asset Management konzentriert. Durch ihre lokale Präsenz in den wichtigsten internationalen Wachstumsregionen und Schwellenländern ist die IEG – Investment Banking Group ein einzigartiger, einflussreicher und unternehmerischer Partner für Wachstumsunternehmen und größere internationale Konzerne. IEG wurde 1999 gegründet und hat bis heute rund 200 erfolgreiche Transaktionen mit etwa 80 Technologie-Investmentbankern rund um den Globus durchgeführt. Weitere Informationen über die IEG – Investment Banking Group finden Sie unter www.ieg-banking.com.

Über Neodigital

Neodigital Versicherung AG wurde im Dezember 2016 gegründet, der Firmensitz ist in Neunkirchen. Das Unternehmen ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Geschäftsbetrieb als Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland zugelassen. Neben den Gründern, Dirk Wittling und Stephen Voss, konnte das Unternehmen sehr finanzstarke und branchenkompetente Investoren gewinnen, dazu zählen u. a. die SchneiderGolling ND Invest GmbH und coparion GmbH & Co. KG, ALSTIN Capital und die Deutsche Rückversicherung AG sowie Elevat3 Capital. Weitere Informationen zu Neodigital finden Sie unter www.neodigital.de.

Über HUK-COBURG

Mit über zwölf Millionen Kunden ist die HUK-COBURG der große Versicherer für private Haushalte mit traditionell preisgünstigen Angeboten von der Kfz-Versicherung über Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Kranken-, der Lebens- sowie der privaten Rentenversicherung. Mit Beitragseinnahmen 2020 von über 8 Mrd. Euro zählt sie zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Traditioneller Schwerpunkt ist die Kfz-Versicherung: Mit rund 13 Millionen versicherten Fahrzeugen ist sie der größte deutsche Autoversicherer. In der Hausrat- sowie in der Privathaftpflichtversicherung gehört sie zu den größten Anbietern am Markt. Die HUK-COBURG mit Sitz in Coburg beschäftigte Ende 2020 insgesamt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen über HUK-COBURG finden Sie unter www.huk.de.