IMAP berät die Aktionäre von Dietrich’s bei der Übernahme durch Elvaston Capital Management

IMAP hat die Aktionäre des führenden deutschen CAD/CAM-Softwareanbieters für den Holzbau, die Dietrich’s Technology AG („Dietrich’s“) beim Einstieg des Private Equity Investors Elvaston Capital Management beraten. Damit regelt Herr Emmer seine Nachfolge, wobei Johann Baptist Lindner dem Unternehmen weiterhin als CEO und Gesellschafter verbunden bleibt.

Entstanden aus der Kompetenz des Zimmereihandwerks und der Vision von den Möglichkeiten der Digitalisierung legten Josef Dietrich und Uwe Emmer 1982 den Grundstein für das heute international tätige Unternehmen. Als Pionier in der digitalen holzverarbeitenden Industrie, hat das Unternehmen Softwarelösungen entwickelt, die es Zimmereien, Holzbauunternehmen und Fertighausherstellern ermöglichen, den digitalen Workflow eines Bauwerks aus Holz von der Planung über die Konstruktion und Bemessung bis hin zur Fertigung zu verbessern. Dietrich’s hat seinen Hauptsitz in Neubiberg bei München sowie weitere Niederlassungen in Frankreich, Polen, USA und Kanada. Dietrich’s betreut mehr als 6.000 Kunden in über 30 Ländern mit mehr als 10.000 Installationen.

Elvaston ist eine unternehmergeführte Beteiligungsgesellschaft, die auf mittelständische Unternehmen im Technologiesektor spezialisiert ist und ihre Beteiligungen mit dem Ziel einer nachhaltigen Wertsteigerung individuell weiterentwickelt.

„Mit Elvaston haben wir einen neuen Eigentümer gefunden, der nicht nur ein Unternehmen, sondern mit uns auch Inhalte bestehend aus Menschen, Wissen und Technologie erworben hat. Ich freue mich darauf, auch in den nächsten fünf Jahren, gemeinsam mit Elvaston Dietrich’s und unsere Strategie Dietrichs4Technology fortzuschreiben. Wir danken dem Team von IMAP für die professionelle Vorbereitung und Begleitung. Mit großem Engagement und Hingabe haben Sie uns in allen relevanten Aspekten des Verkaufsprozesses beraten, so dass diese zukunftsfähige Lösung möglich wurde“, so Johann Baptist Lindner, CEO der Dietrich’s Technology AG.

Das IMAP-Team bestehend aus Andreas Widholz, Martin Michalek und Solveig Sager hat die Aktionäre von Dietrich’s exklusiv im Rahmen eines strukturierten M&A-Prozesses beraten und dabei unterstützt, die Transaktion zu verhandeln und erfolgreich abzuschließen.