INVENSITY berät Maxburg bei der Übernahme der acontis technologies GmbH

  • INVENSITY berät Maxburg bei der Übernahme der acontis technologies GmbH, dem führenden Anbieter von EtherCAT OEM-Software, mit einer Technologie- und Software-Due Diligence
  • Erfolgreiche Transaktion im Bereich der Machine-to-Device-Kommunikation
  • INVENSITY berät mit einer Technologie- und Software-Due Diligence
  • Software Due Diligence mit Fokus auf die Entwicklungsprozesses, der erforderlichen Kompetenzen im Team und Code Review

Die Technologie- und Managementberatung INVENSITY GmbH hat Maxburg bei der Partnerschaft mit dem Ravensburger Softwareunternehmen acontis technologies GmbH beraten. Mit der Unterstützung von Maxburg wird acontis seine Wachstumsstrategie fortsetzen und von der weltweit steigenden Nachfrage nach Machine-to-Device-Kommunikation in den Bereichen Industrieautomation, Robotik, Medizintechnik und Messtechnik profitieren.

INVENSITY wurde in den letzten Jahren mehrfach für Software & Technical und/oder Commercial Due Diligence im Bereich der Machine-to-Machine-Kommunikationslösungen mandatiert. Hierbei nutzte INVENSITY insbesondere ihr fundiertes Technologie- und Produkt-Know-how aus vergangenen Projekten in diesem Umfeld.

______________

About Maxburg:

Die Maxburg Beteiligungen III GmbH & Co. KG, beraten durch die Maxburg Capital Partners GmbH, ist eine auf den DACH-Raum fokussierte Beteiligungsgesellschaft, die sich auf langfristige Unternehmensbeteiligungen mit dem Ziel der dauerhaften und nachhaltigen Wertsteigerung konzentriert. Maxburg verfügt über ein außerordentlich flexibles Investitionsmandat und investiert in privat gehaltene und börsennotierte Unternehmen. Die RAG-Stiftung ist der Ankerinvestor hinter Maxburg Capital Partners mit Kapitalzusagen in Höhe von 600 Millionen Euro. Seit Anfang 2019 trägt die RAG-Stiftung die Verantwortung für die Finanzierung der Ewigkeitslasten aus dem Steinkohlebergbau in Deutschland.

Über acontis technologies GmbH:

acontis technologies ist ein globaler und technisch führender Software-Anbieter für industrielle Kommunikation im Bereich EtherCAT und Echtzeit-Virtualisierungstechnik. Die Software von acontis findet weltweit Anwendung bei über 400 namhaften Kunden u.a. im Bereich Automatisierungstechnik, Robotik, Medizintechnik, Mess- und Sensortechnik. Als Schlüsselanbieter für machine-to-device communication unterstützt acontis die zunehmende Vernetzung im Rahmen von Industrie 4.0 und IoT.

Über INVENSITY GmbH

INVENSITY ist eine Technologie- und Innovationsberatung mit internationaler Ausrichtung. Die Beratung betreibt Büros in Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, Stuttgart, München, Detroit (USA), Barcelona (Spanien) und Manila (Philippinen). Sie berät unter anderem Käufer und Verkäufer bei internationalen M&A-Aktivitäten von technologieorientierten Firmen. Schwerpunkt hierbei sind Commercial, Operational, Technical und IT Due Diligence für die folgenden Branchen:

  • Elektronikindustrie 
  • Maschinen- und Anlagenbau  
  • Cleantech / Umwelttechnik 
  • Software / IT 
  • Automobil- und Transportindustrie 
  • Medizintechnik 
  • Energie- und Gebäudetechnik 
  • Optikindustrie 

Die Technical Due Diligence mit Fokus auf die Bewertung der technologischen Wettbewerbsposition sowie das Produktportfolio für die zukünftige weitere Entwicklung wurde durchgeführt von:

  • Stefan Marquart (Associate Manager, Lead)
  • Daniel Meyn (Principal Consultant, Technical)
  • Simon Hofmann (Senior Consultant, Software)
  • David Dengler (Associate Consultant, Technical)

Weitere Informationen unter: www.invensity.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________