King & Wood Mallesons: BrandMaker erhält strategische Investition von Rubicon

King & Wood Mallesons (KWM) hat als Transaction Lead Counsel die Gesellschafter der BrandMaker GmbH (BrandMaker) bei der Veräußerung ihrer Geschäftsanteile an Rubicon Technology Partners (Rubicon) beraten.

BrandMaker, ein führender Anbieter von Marketing Resource Management-Lösungen, hat sich eine strategische Mehrheitsbeteiligung von Rubicon, einem US-amerikanischen Private-Equity-Unternehmen, gesichert.

BrandMaker, mit Sitz in Karlsruhe, ist ein führender Entwickler und weltweiter Distributor von Marketing-Software, insbesondere für die effiziente Budget- und Kampagnenplanung, das Budget- und Markenmanagement, das Digital Asset Management für Marketinginhalte, die Markenführung sowie für die Messung der Marketingperformance und die datenbasierte Optimierung von Marketingprozessen. Über 300 der weltweit größten Unternehmen, darunter Best Buy, Bayer, Daimler und Avantor, zählen zu den Kunden der BrandMaker-Gruppe.

Rubicon, mit Sitz in Boulder, Colorado (USA), investiert in Unternehmenssoftware-Firmen mit bewährten Produkten und erstklassigen Managementteams, um deren Wachstum und Skalierung zu unterstützen.

Die Beteiligung von Rubicon ermöglicht es BrandMaker, an den bisherigen Erfolg anzuknüpfen und durch Produktinnovationen, globale Markterweiterung, organisches Wachstum sowie strategische Übernahmen den Ausbau der Marktführerschaft voranzutreiben.

Berater Gesellschafter der BrandMaker GmbH:

Dr. Michael Roos, Markus Herz, Lorenz Liebsch, Simon Brandt (PSL) (alle Corporate/M&A)
Markus Hill, Rüdiger Knopf, Viktoria Rosbach (alle Tax)

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Transaktionen unseres deutschen KWM Teams. Besuchen Sie den KWM Deals Hub: kwm.deals/de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________