King & Wood Mallesons (KWM) hat BIP Capital Partners (BIP) beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Wellcosan GmbH beraten

King & Wood Mallesons (KWM) hat BIP Capital Partners (BIP) beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Wellcosan GmbH beraten.

Die Wellcosan GmbH produziert und vertreibt luftbasierte Druckwellenmassagegeräte als Manschette, insbesondere in Stiefelform für die Beine. Damit bietet Wellcosan eine automatisierte Lösung zur Lymphdrainage oder Regeneration nach dem Sport unter den Marken „Venenengel“ und „Reboots“. Das Unternehmen zählt mit seinen beiden Produktsparten zu den Marktführern in Europa für automatisierte Massagegeräte im Privatbereich. Die Reboots-Produkte wurden für Leistungssportler und ambitionierte Freizeitsportler entwickelt. Die Venenengel-Geräte werden im Wellnessbereich bei Schwellungen und Wassereinlagerungen eingesetzt.

BIP investiert in Unternehmen mittlerer Größe mit klaren Wachstumsperspektiven, besonders in Deutschland, den Benelux Staaten, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Dabei unterstützt BIP die Weiterentwicklung und das Wachstum von Firmen aus verschiedenen Bereichen, sowohl durch eigene Expertise als auch durch Finanzierung weiterer Wachstumsinitiativen oder Akquisitionen.

Gemeinsam mit BIP wird Wellcosan die erfolgreiche Wachstumsstrategie weiter vorantreiben.

Berater BIP Capital Partners: Markus Herz, Dr. Michael Roos, Hanno Brandt, Lorenz Liebsch, Dr. Katrin Thoma, Damian Thiele, Chahinaz Abdellaoui (PSL) (alle Corporate), Daniel Ehret (Finance), Markus Hill (Tax), Martin Gliewe (Employment)

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Transaktionen des deutschen KWM Teams:
Besuchen Sie den Deals Hub