King & Wood Mallesons (KWM): NGC erwirbt DIREKT CNC-Systeme

King & Wood Mallesons (KWM) hat NGC Nachfolgekapital GmbH (NGC) beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der DIREKT CNC-Systeme GmbH beraten.

Die DIREKT CNC-Systeme GmbH, mit Sitz in Alfdorf, ist spezialisiert auf Aufgabenstellungen insbesondere in der Holz-, Kunststoff- und Aluminium- verarbeitenden CNC-Technik. Sie bietet mit dem CAD/CAM Software Programm NC-Hops die führende maschinenherstellerunabhängige Lösung als parametrisches werkstattorientiertes CAM-System für 3-, 4- oder 5-Achs Maschinen, 5-Achs Simultanbearbeitungen und 3D Formfräsungen.

NGC ist eine unternehmerische Beteiligungsgesellschaft, die Kapital für eine börsennotierte Holding in den deutschen Mittelstand investiert.

Die Beteiligung an der DIREKT CNC-Systeme GmbH erfolgte im Rahmen einer Nachfolgelösung. Die beiden Gründer bleiben weiterhin in ihren Rollen in der Geschäftsführung und werden gleichzeitig von einem Nachfolgegeschäftsführer unterstützt, um die langfristige Übergabe an die nächste Generation sicherzustellen.

Berater NGC Nachfolgekapital GmbH:

Dr. Peter Polke, Simon Brandt (PSL) (beide Corporate), Markus Hill, Viktoria Rosbach (beide Tax)

_________________________________

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Transaktionen des deutschen KWM Teams. Besuchen Sie den KWM Deals Hub: kwm.deals/de

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________