King & Wood Mallesons (KWM): NGC Nachfolgekapital beteiligt sich an speakeasy

King & Wood Mallesons (KWM) hat NGC Nachfolgekapital GmbH (NGC), eine Tochtergesellschaft der MEDIQON Group AG, bei der Beteilung an der speakeasy Gruppe beraten.

Gemeinsam mit den beiden im Bildungsbereich aktiven Unternehmern Shervin Zamani und Fabian Kiechle hat NGC die GfW Gesellschaft für Weiterbildung aufgesetzt und sich im Rahmen eines Management Buyouts an speakeasy Berlin GmbH und speakeasy Nord GmbH beteiligt.

speakeasy ist ein schnell wachsender Anbieter für Deutschkurse und Sprachzertifikate. Über 100 Lehrkräfte unterrichten Deutsch, sowohl vor Ort in Berlin als auch online. Zu den speakeasy Kunden gehören Visabewerber, ausländische Studierende sowie Expats und Mitarbeiter internationaler Großkonzerne.

Innerhalb der gegründeten GfW Gesellschaft für Weiterbildung wird NGC das Wachstum der Gruppe weiter vorantreiben. Angestrebt sind der Ausbau des Bildungsangebots durch den Erwerb weiterer mittelständischer Bildungsunternehmen sowie der E-Learning Angebote.

NGC ist eine unternehmerische Beteiligungsgesellschaft, die Kapital für Unternehmerfamilien in den deutschen Mittelstand investiert. Ankerinvestor ist dabei die in Deutschland börsennotierte MEDIQON Group AG.

Berater NGC Nachfolgekapital GmbH: Dr. Peter Polke (Counsel), Dr. Michael Roos (Partner), Simon Brandt (PSL) (alle Corporate/M&A), Markus Hill (Partner, Steuern), Dr. Johannes Reitzel (Counsel, Arbeitsrecht)

_______________________________________________

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Transaktionen des deutschen KWM Teams. Besuchen Sie den KWM Deals Hub: kwm.deals/de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________