Koop erwirbt Buitenkamp

Die Koop Germany GmbH, ein Portfoliounternehmen des Borromin Capital Fonds IV, gibt zum 10. März 2021 den Erwerb der Buitenkamp B.V. (Buitenkamp) bekannt, einem niederländischen Dienstleister für temporäre Entwässerungspumpen und Rohrinstallationen.

Die Koop Gruppe (Koop) wurde im August 2019 von Borromin Capital Fonds IV mit dem Ziel erworben, das Unternehmen beim Ausbau seines Filialnetzes und Serviceangebots zu unterstützen. Um die Präsenz in Deutschland weiter auszubauen, wurden bereits im letzten Jahr zwei Niederlassungen im Süden und Nordosten Deutschlands eröffnet (Neustadt an der Weinstraße und Berlin). Die abgeschlossene Akquisition von Buitenkamp markiert einen weiteren wichtigen Schritt bei der Umsetzung des strategischen Wachstums- und Expansionsplans von Koop.

Marco Bernecker, Managing Partner von Borromin: „Die Akquisition von Buitenkamp erweitert die Geschäftsaktivitäten von Koop sowohl hinsichtlich der Produktpalette als auch der Kundenbasis und ermöglicht dem Unternehmen Zugriff auf einen umfangreichen und modernen Bestand von mehr als hundert Entwässerungspumpen.”

Ronny Konink, CEO von Koop: „Wir kennen das Unternehmen und den derzeitigen Eigentümer, Herrn Bertus Rossing, seit langem. Nach vielen Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit freuen wir uns besonders, Buitenkamp in die Koop Gruppe zu integrieren.“

__________________

KOOP
Koop wurde 1969 gegründet und ist ein führender Anbieter von Entwässerungs- und Grundwasser-aufbereitungslösungen in Europa. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein umfassendes Angebot an verbundenen Industriedienstleistungen an, einschließlich Produkten zur projektbezogenen Untergrundstabilisierung (Kran- und Baggermatten). Mit einem eigenen Filialnetz fokussiert sich das Unternehmen auf regionale Infrastrukturprojekte in Deutschland und den Niederlanden, führt aber europaweit auch größere Projekte durch. Koop beschäftigt insgesamt 160 Mitarbeiter an acht Standorten (sechs in Deutschland und zwei in den Niederlanden). Aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung, ergänzt durch exzellente Produkte, Dienstleistungen und Prozess-Know-how, gilt Koop als technischer Marktführer für hochwertige und maßgeschneiderte Entwässerungsdienstleistungen in Europa und bedient einen internationalen Kundenstamm.

BUITENKAMP

Buitenkamp wurde 1900 als Dienstleister für die Vermietung von Pumpen gegründet und 1999 von Herrn Bertus Rossing übernommen. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen zu einem regional führenden Anbieter für temporäre Entwässerungspumpen und Rohrinstallationen entwickelt. Von seinem Firmensitz in HT Zuidbroek, nahe Groningen (Holland), betreut das Unternehmen Kunden in Holland und Deutschland aus den verschiedensten Branchen, wie z.B. des öffentlichen Sektors (z. B. Kommunen), der Infrastruktur, des Baugewerbes, der Industrie sowie der Energiebranche (z.B. Kraftwerke).

BORROMIN
Borromin (ehemals Steadfast Capital) ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungs-gesellschaft. Unsere Fonds beteiligen sich an mittelständischen Unternehmen und stellen Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung. Borromin wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen.
Borromin Capital Fonds IV (Borromin Capital Fund IV SCS, SICAV-RAIF) profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen („EFSI“), der im Rahmen des Investitionsplans für Europa eingerichtet wurde. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Umsetzung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu unterstützen und einen besseren Zugang zu Finanzmitteln zu gewährleisten.

www.borromin.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________