KWM | King & Wood Mallesons | Silver Investment Partners stärkt CryLaS mit Zukauf von Canlas

King & Wood Mallesons (KWM) hat Silver Investment Partners (SIP) bei der Akquisition der Canlas Laser Processing GmbH (Canlas) beraten. Der Erwerb erfolgte über die Crystal Laser Systems GmbH (CryLaS), deren Mehrheitsgesellschafter SIP ist.

CryLaS ist ein führender Anbieter von Deep-UV-Lasern, die vorwiegend in der Halbleiterindustrie, Biotechnologie und Analytik eingesetzt werden. Bei der Akquisition von CryLaS hatte SIP angekündigt, den Laserhersteller als unternehmerisch handelnder Partner beim Ausbau der bereits starken Marktposition zu unterstützen. Der Zukauf von Canlas erweitert die Herstellungskapazitäten und die Produktpalette von CryLaS. Außerdem wird die Neuproduktentwicklung des Unternehmens im Bereich der gepulsten Systeme gestärkt. Canlas ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von gepulst und kontinuierlich betriebenen, aktiv gütegeschalteten Lasern für einen breiten Anwendungsbereich, schwerpunktmäßig für die Materialbearbeitung.  Durch die Übernahme wird bei Canlas die Nachfolge gesichert. Zudem wird für das Team neben Arbeitsplatzsicherheit auch der Zugang zu einem breiteren Markt und Aufgabenspektrum ermöglicht.

SIP ist ein unabhängiger Investor für Eigenkapitalfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als unternehmerisch geführter, erfahrener und zuverlässiger Partner engagiert sich SIP bei Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in Unternehmen mit Umsätzen zwischen 5 und 100 Millionen Euro, wobei der Fokus auf Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro liegt.

Berater Silver Investment Partners:

Dr. Peter Polke (Partner), Hanno Brandt (beide Corporate), Rüdiger Knopf (Partner, Tax) 

________________________

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Transaktionen des deutschen KWM Teams.
Besuchen Sie den Deals Hub (kwm.com)