Lupp + Partner berät Gesellschafter der JUMP House Holding GmbH bei Verkauf an die Rush Gruppe

Die JUMP House Holding GmbH wurde im Jahre 2014 von Christoph Ahmadi und Till Walz in Hamburg gegründet und waren die deutschen Vorreiter im Bereich der Trampolinparks. Mit Parks in Hamburg, Berlin, Köln, Leipzig und Bremen wurde die JUMP House schnell zur stärksten und erfolgreichsten Marke auf dem deutschen Markt. Nun soll das Wachstum der Marke durch den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an das norwegische Unternehmen Parc Invest AS fortgeführt werden, welches insbesodere durch die Marken RUSH und Airhop bekannt ist.

Die derzeit in sechs Ländern tätige norwegische Parc Invest AS ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Freizeitindustrie in Nordeuropa mit dem finanzstarken Private Equity Fonds Equip Capital als Hauptgesellschafter. Im Rahmen der Übernahme werden die Gesellschafter der JUMP House Group zu Gesellschaftern und  Beratern der europäischen Gruppe, um deren Bereiche Wachstum und Integrationsmanagement zu unterstützen.

Die Transaktion unterstreicht die Expertise von Lupp + Partner bei der Beratung im Rahmen von grenzüberschreitenden Transaktionen mit Private Equity-Bezug.

Lupp + Partner ist eine Transaktionsboutique mit Büros in München, Hamburg, Frankfurt am Main und Berlin. Der Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der M&A-Beratung von Private Equity-Investoren und Unternehmensinhabern.

www.lupp-partner.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________