Lupp + Partner berät Paragon Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Sovendus

Lupp + Partner berät den Münchner Private-Equity-Fund Paragon Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Sovendus von unter anderem dem Private Equity Fund Bregal Unternehmerkapital und dem Gründungsgesellschafter Oliver Stoll. Sovendus ist der führende europäische Anbieter von Checkout-Seiten-basiertem Online-Marketing. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 arbeitet Paragon Partners eng mit seinen Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum und operative Exzellenz zu erreichen. Als eine der führenden unabhängigen Private-Equity-Gesellschaften in Europa verwaltet Paragon Partners ein Eigenkapital von mehr als 1,2 Milliarden Euro. Ihr Beteiligungsportfolio deckt verschiedene Branchen ab und umfasst derzeit 14 Unternehmen.

Sovendus ist in den letzten 5 Jahren deutlich gewachsen und hat sein Partnernetzwerk auf mehr als 1.200 Online-Shops verdoppelt. Mit der Unterstützung des neuen Mehrheitseigentümers Paragon Partners plant Sovendus das Wachstum in Deutschland und anderen europäischen Ländern zu beschleunigen.

Das Team von Lupp + Partner beriet Paragon Partners bei der rechtlichen Due Diligence sowie bei der Verhandlung und Erstellung der Transaktionsdokumente im Zusammenhang mit dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an Sovendus und der Rückbeteiligung des Sovendus-Gründers Herrn Oliver Stoll und von Herrn Michael Kofluk.

Lupp + Partner ist eine Transaktionskanzlei mit Standorten in München, Hamburg, Frankfurt am Main und Berlin  mit Fokus auf Private Equity, Venture Capital und M&A Transaktionen.

www.lupp-partner.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________