Lupp + Partner hat Verkäufer beim Verkauf aller Anteile an der blikk Holding GmbH an EQT Infrastructure beraten

Lupp + Partner berät den DBAG FUND VII (ein von der Deutschen Beteiligungs AG beratener Private-Equity-Fonds) und anderen Verkäufern beim Verkauf der Anteile an der blikk Holding GmbH, einem führenden Anbieter von Radiologie und Strahlentherapie in Deutschland, an EQT Infrastructure V, ein weltweiter Investmentfonds mit Hauptsitz in Schweden, EQT Partners. EQT Infrastructure V plant, die blikk Holding GmbH mit der Meine Radiologie Holding GmbH, die sie von Triton Partner erworben hat, zu vereinigen, um eine führende Plattform in einem wichtigen und schnell wachsenden Teilsektor der sozialen Infrastruktur und des Gesundheitswesens zu schaffen.

Die Transaktion unterstreicht die Fähigkeiten von Lupp + Partner im mittelständischen Private-Equity-Markt und zeigt insbesondere die Stärke des Unternehmens im Bereich der Gesundheitsdienstleistungen.

Lupp + Partner ist eine transaktionsorientierte Anwaltskanzlei mit Sitz in München, Hamburg, Frankfurt und Berlin. Die Kanzlei ist auf Transaktionen im Bereich Private Equity & Venture Capital spezialisiert und arbeitet als ein Team über alle Standorte hinweg, wobei Frankfurt und Berlin die jüngsten Neuzugänge sind. Lupp + Partner berät regelmäßig Verkäufer und Käufer bei Private-Equity- & Venture-Capital-Transaktionen von Unternehmen mit technologiegetriebenen Geschäftsmodellen sowie in anderen aktiven Sektoren wie dem Gesundheitswesen und der Immobilien.

www.lupp-partner.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________