MAYER BROWN berät BENTELER North America Corporation bei der Veräußerung des Werks in Shreveport

Mayer Brown berät die BENTELER Gruppe beim Verkauf ihres Rohrwerks in Shreveport, Louisiana, USA, im Wege eines Share Deals an Tenaris. Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich bis Ende 2022 abgeschlossen sein.

Das Werk ist eines der modernsten und effizientesten Rohrwerke Nordamerikas, das Stahlrohre für den US-Markt produziert.

Mayer Brown ist ein langjähriger Rechtsberater der BENTELER Gruppe. Mayer Brown hat BENTELER bereits bei der Projektentwicklung des Rohrwerks Shreveport beraten.

Zum internationalen Mayer Brown-Team unter Federführung von Partner Dr. Joachim J. Modlich und Esther Chang (Chicago) gehörten: Corporate & Securities — Senior Associate Stefanie Skoruppa (Frankfurt), Associates Pete R. Osornio und Courtney C. Seitz (beide Chicago); Antitrust & Competition – Partner Scott P. Perlman (Washington), Counsel Sarwenaz Kiani und Senior Associate Matthias Jannausch (beide Düsseldorf); Technology & IP Transactions  – Partner Paul A. Chandler und Associate Laura S. Buchanan (beide Chicago); Tax Transactions & Consulting – Partner Remmelt Reigersman (Palo Alto) und Associate Brennan W. Young (Charlotte); Employment & Benefits – Partner Stephanie B. Vasconcellos und Keane J. Garcelon (beide Chicago); Litigation & Dispute Resolution – Partner Kim A. Leffert und Counsel Maritoni D. Kane (beide Chicago) sowie Senior Associate Marjan A. Batchelor (Houston); Government & Global Trade – Partner Joanna K. Horsnail (Chicago); Real Estate – Partner David B. H. Saye (Charlotte).

www.mayerbrown.com