MAYLAND berät die STADLER Manufaktur GmbH bei Kapitalerhöhung

Die MAYLAND AG hat die STADLER Manufaktur GmbH aus Salzburg/Österreich bei der erfolgreichen Durchführung einer Kapitalerhöhung durch zwei branchenaffine deutsche Family Offices beraten. Die STADLER Manufaktur GmbH ist ein innovatives Unternehmen in der Möbelindustrie, das sich auf die Automatisierung handwerklicher Prozesse spezialisiert hat.

Das eingeworbene Kapital sowie das tiefgehende Netzwerk und Knowhow der beiden branchenerfahrenen Investoren in der Möbelindustrie ermöglichen es, die technischen Investitionen in ein neuartiges Konzept im Bereich der individualisierten Fertigung umzusetzen.

Die STADLER Manufaktur GmbH hat eine neuartige, datenbasierte und automatisierte Produktion von individuellen Möbeln und Schreinerprodukten entwickelt, die im Sinne einer Smart Factory umgesetzt wird. Das darauf aufbauende B2B Geschäftsmodell dient als „verlängerte Werkbank“ für Schreiner, Architekten und weitere professionelle Anbieter von maßgefertigten Möbeln und ermöglicht diesen durch „Mass Customization“ einen zusätzlichen Umsatzzuwachs bei gleichbleibenden Kapazitäten. Das neuartige Konzept löst die Probleme des Handwerks (hohe Kapazitätsauslastung, Fachkräftemangel und Nachfolge im klassischen Schreinereibetrieb), ermöglicht erstmalig den Zukauf individueller Formen, Designs und Formate und bietet zusätzlich klare Kostenvorteile in der Herstellung von individuellen Produkten durch vollautomatisierte industrielle Fertigung. So ermöglicht die STADLER Manufaktur GmbH dem bislang traditionellen Handwerksgewerbe die Transformation in die Industrie 4.0, schafft ein bislang einzigartiges Angebot und revolutioniert damit den gesamten Möbelmarkt. Das Smart Factory Modell vereint die Vorteile der automatisierten Produktion (Industrie 4.0) mit den individuellen Kundenbedürfnissen und überwindet geltende technische Beschränkungen in der industriellen Möbelproduktion durch die intelligente Nutzung von „Big Data“.

Die MAYLAND AG war exklusiv mit dem Investorenprozess mandatiert und hat die STADLER Manufaktur GmbH umfassend beraten. Im Rahmen eines internationalen Prozesses konnten die passenden Investoren identifiziert und die gemeinsame Strategie inklusive Kapitalbedarf ausgearbeitet werden.

_____________________________

Über MAYLAND AG

MAYLAND ist eine unabhängige, inhabergeführte M&A Beratung mit Sitz in Düsseldorf. Seit der Gründung im Jahr 1998 entwickelt MAYLAND mit Inhabern und Geschäftsleitungen sowohl von mittelständischen Unternehmen als auch von Konzernen individuelle Lösungen für den Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen und setzt diese Transaktionen gemeinsam mit den Entscheidungsträgern um. Ebenfalls arrangiert MAYLAND die dafür etwaig erforderlichen oder gebotenen Finanzierungen bzw. einher gehende Restrukturierungen.

MAYLAND übernimmt bei diesen nationalen und grenzüberschreitenden Projekten die strukturierte Prozessführung und koordiniert die gesamten Dienstleistungen für einen erfolgreichen Abschluss der Transaktion. Mit analytischer Exzellenz, langjähriger Erfahrung und partnerschaftlichem Engagement strukturiert MAYLAND Transaktionen in allen Phasen eines Unternehmens. Dabei legt MAYLAND besonderen Wert auf maßgeschneiderte und ganzheitliche Lösungen, transparente Beratungsleistungen und nachhaltig vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Weitere Informationen in deutscher, englischer, chinesischer und russischer Sprache finden Sie unter www.mayland.de.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________