McDermott berät Atruvia beim Verkauf ihrer Beteiligung an der gbs

McDermott Will & Emery hat die Atruvia AG beim Verkauf ihrer Beteiligung an der gbs Gesellschaft für Banksysteme GmbH beraten. Käufer sind das globale IT-Dienstleistungsunternehmen HCL Technologies (HCL) und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG (apoBank).

Die gbs war im Jahr 2010 als Joint Venture der damaligen GAD eG (heute Atruvia) und der apoBank gegründet worden. Die Gesellschaft hatte die Serviceleistungen für die IT-Anwendungen der Bank übernommen und ihre Dienstleistungen im Finanzbereich anschließend erweitert.

Die apoBank, bisher mit 10 Prozent an gbs beteiligt, stockt im Rahmen der aktuellen Transaktion ihre Anteile auf 49 Prozent auf. HCL wird künftig 51 Prozent an gbs halten und expandiert mit dieser strategischen Akquisition im deutschen Finanzdienstleistungssektor. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen und ist noch für Ende Dezember vorgesehen.

„Wir freuen uns, dass wir in die rechtliche Begleitung dieser Transaktion erneut unsere ausgeprägte Technologieexpertise einbringen konnten“, sagt der federführende Partner Dr. Michael Cziesla. Atruvia ist im Sommer 2021 aus der Fiducia & GAD hervorgegangen, dem IT-Dienstleister der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. McDermott ist seit vielen Jahren für Atruvia tätig und hat das Unternehmen bereits bei vielen Zu- und Verkäufen beraten.

Beratung Atruvia AG: McDermott Will & Emery, Frankfurt: Dr. Michael Cziesla (Federführung), Florian Lechner, Dr. Christian Marzlin (Counsel; alle Corporate/M&A), Dr. Heiko Kermer, Marcus Fischer (Counsel; beide Steuerrecht); Associates: Isabelle Müller, Lisa Schickling (beide Corporate/M&A)

__________________________

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery eine international führende Anwaltssozietät mit über 1.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 22 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Wir arbeiten mit Führungskräften auf der ganzen Welt zusammen, um Missionen voranzutreiben, Barrieren zu überwinden und Märkte zu gestalten – unabhängig von Praxis- und Branchengrenzen. Unsere Anwältinnen und Anwälte decken mit ihrer Beratung das gesamte Spektrum des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.mwe.com/de/