McDermott berät Hanwha Q CELLS GmbH beim Einstieg in LYNQTECH

McDermott Will & Emery hat die Hanwha Q CELLS GmbH bei dem Erwerb von 66% der Anteile an der LYNQTECH GmbH, einem Tochterunternehmen der enercity AG (Stadtwerke Hannover), beraten. LYQNTECH bleibt als Gesellschaft weiterhin bestehen. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden.

Die im Jahr 2020 gegründete modulare Cloud-Energieplattform LYNQTECH stellt Energieversorgern digitale Lösungen zur Optimierung ihrer Vertriebsprozesse zur Verfügung. Mit dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an LYNQTECH festigt Qcells ihre Stellung als Komplettanbieterin von sauberen Energielösungen und erweitert ihr Portfolio für digitale Serviceleistungen.

Seit 2012 Teil der Hanwha-Gruppe prägt Qcells als weltweit führender Hersteller von Solarprodukten für Privat- und Geschäftskunden den Übergang hin zu einem sauberen Energiesektor maßgeblich mit. Muttergesellschaft von Qcells ist die Hanwha Solutions Corporation, ein multinationales Unternehmen für Energiedienstleistungen, Petrochemie und Immobilienentwicklung mit Hauptsitz in Seoul, Südkorea.

Das Team um Dr. Bernd Meyer-Witting und Florian Lechner hat die Hanwha-Gruppe bereits kürzlich beim Erwerb der RES Méditerranée SAS durch die Hanwha Solutions Corporation (HSC) beraten.

Berater Hanwha Q CELLS GmbH:
McDermott Will & Emery, Frankfurt: Dr. Bernd Meyer-Witting (Of Counsel), Florian Lechner (beide Gesellschaftsrecht, beide Federführung), Steffen Woitz (IP/IT, München), Dr. Deniz Tschammler (Aufsichtsrecht, Datenschutz, München), Hendrik Viaene (Kartellrecht, Brüssel), Christian Krohs (Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Maximilian Clostermeyer (Immobilienrecht), Dr. Christian Marzlin (Gesellschaftsrecht, Counsel), Christoph Coenen (Finanzrecht), Marcus Fischer (Steuerrecht, Counsel), Dr. Thomas Gennert (Arbeitsrecht, Düsseldorf), Carina Kant (Kartellrecht, Counsel, Düsseldorf); Associates: Hannelore Wiame, Karolien Van der Putten (beide Kartellrecht, beide Brüssel), Dr. Lea Hachmeister (Aufsichtsrecht, Datenschutz), Tina Knecht (Immobilienrecht), Michael Spirk (Finanzrecht), Johanna Greißel (Steuerrecht)

___________________________

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery eine international führende Anwaltssozietät mit über 1.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an mehr als 20 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Wir arbeiten mit Führungskräften auf der ganzen Welt zusammen, um Missionen voranzutreiben, Barrieren zu überwinden und Märkte zu gestalten – unabhängig von Praxis- und Branchengrenzen. Unsere Anwältinnen und Anwälte decken mit ihrer Beratung das gesamte Spektrum des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.mwe.com/de/