Montagu treibt weiteres Wachstum von Universal Investment voran und veräußert Minderheitsanteil an der Fonds-Serviceplattform an CPP Investments

Die führende europäische Private-Equity-Gesellschaft Montagu nimmt einen weiteren Investor in den Gesellschafterkreis der Universal Investment Gruppe (Universal Investment) auf. Das Canada Pension Plan Investment Board (CPP Investments) erwirbt über die CPP Investment Board Europe Sarl einen signifikanten Minderheitsanteil an Universal Investment. Mit dieser strategischen Partnerschaft wollen Montagu und CPP Investments den Wachstumskurs des Unternehmens weiter beschleunigen und dessen Bestreben unterstützen, ein führender globaler Fondsdienstleister zu werden. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen.

Universal Investment ist eine führende Fonds-Serviceplattform und Third-Party-ManCo-Dienstleister, die sowohl institutionelle Investoren als auch Vermögensverwalter adressiert und in den drei größten europäischen Fondsmärkten, Deutschland, Irland und Luxemburg tätig ist. Das Unternehmen ist in den vergangenen 15 Jahren dank einer strukturell günstigen Marktentwicklung, seiner außerordentlich kundenorientierten Ausrichtung und dem Bekenntnis zu operativer Exzellenz überdurchschnittlich und beständig gewachsen.

Michael Reinhard, CEO von Universal Investment, sagte: „Ich freue mich, dass unsere starke Entwicklung zu einer der am schnellsten wachsenden europäischen Fonds-Serviceplattformen CPP Investments überzeugt hat, uns künftig als Mitgesellschafter auf diesem Kurs zu begleiten. Dank der fruchtbaren Partnerschaft mit Montagu ist es uns gelungen, zu einem der wenigen Akteure zu werden, die sowohl in Deutschland als auch in Irland und Luxemburg aktiv sind und ebenso ManCo- wie auch Fondsverwaltungs- und Vertriebsdienstleistungen anbieten. Wir freuen uns, künftig gemeinsam mit Montagu und CPP Investments unsere Marktpräsenz noch weiter zu internationalisieren.“

Seit dem Investment von Montagu im Jahr 2017 hat Universal Investment seine Plattform kontinuierlich erweitert, das Team von Investmentexperten ausgebaut, neue, kundenorientierte Serviceangebote eingeführt sowie die Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben. Heute ist Universal Investment die marktführende Fonds-Serviceplattform in Deutschland und Luxemburg, die mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden über 470 Kunden in seinen Kernmärkten betreut und Kundenvermögen in Höhe von rund 760 Milliarden Euro verwaltet.

Daniel Fischer, Director bei Montagu, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass CPP Investments den Investorenkreis von Universal Investment ergänzt. Unsere Beziehung mit Universal Investment reicht schon in die Zeit vor dem Erwerb im Jahr 2017 zurück und wir freuen uns, diese Partnerschaft fortzusetzen, die auch für unsere Investoren ertragreich ist. Universal Investment hat sich in den vergangenen fünf Jahre hervorragend entwickelt: Das Unternehmen ist nicht nur in Deutschland stark gewachsen, sondern hat auch seine Expansion in Luxemburg vorangetrieben sowie den Eintritt in den strategisch wichtigen Markt Irland erfolgreich absolviert. Wir sind überzeugt, dass Universal Investment sein Portfolio an Produkten, Anlageklassen und Zielmärkten weiter ausbauen und damit seine Marktposition weiter stärken wird.“

Hafiz Lalani, Managing Director und Head of European Direct Private Equity bei CPP Investments, kommentierte die Transaktion: „Wir haben die Entwicklung von Universal Investment über viele Jahre hinweg mit großem Interesse genau verfolgt und sind beeindruckt vom außergewöhnlichen und stetigen Wachstumspfad des Unternehmens sowie seiner führenden Position auf dem europäischen Markt für ManCos und Fondsadministration. Wir freuen uns, dass es uns aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Management und Montagu gelungen ist, eine passgenaue Lösung zu finden, um Universal Investment mit zusätzlichem Kapital in der nächsten Phase seiner Expansion zu unterstützen. Wir sind überzeugt, dass diese sowohl für die Kunden und Mitarbeitenden von Universal Investment als auch für die Beitragszahler und Leistungsempfänger von CPP einen langfristigen Nutzen bringen wird.“

_________________

Über Montagu
Montagu ist eine führende Private Equity-Gesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen zu identifizieren, die für ihre Kunden erfolgskritische Produkte und Dienstleistungen anbieten, und diese bei ihrem Wachstum begleitet. Mit umfassender Expertise und langjähriger Erfahrung insbesondere im Gesundheitswesen und der Technologisierung von Unternehmen unterstützt Montagu diese Unternehmen, um ihre Wachstumsambitionen zu realisieren und so das volle Potenzial zu erschließen. Dabei liegt der Fokus von Montagu auf dem Midmarket-Segment mit einem Schwerpunkt auf Carve-outs und anderen Primärtransaktionen. ESG ist hierbei ein Kernbestandteil und durchgängig in den Investment- und Wertschöpfungsprozess integriert. Montagu beteiligt sich an Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 150 Millionen und 2 Milliarden Euro und verwaltet ein Vermögen von 10 Milliarden Euro.
Weitere Informationen über Montagu finden Sie unter www.montagu.com.

Über Universal Investment
Die Universal Investment Gruppe ist eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos mit rund 763 Milliarden Euro administrierten Vermögen, rund 2.060 Publikums- und Spezialfondsmandaten und mehr als 1.100 Mitarbeitenden an den Standorten Frankfurt am Main, Luxemburg, Dublin, London, Hamburg und Krakau. Das 1968 gegründete Unternehmen bietet als unabhängige Plattform Fondsinitiatoren und institutionellen Anlegern Strukturierungs- und Administrationslösungen sowie Risikomanagement für Wertpapiere, Immobilien und Alternative Investments. Die Gesellschaften UI labs, UI Enlyte und CAPinside runden das innovative Service-Angebot der Gruppe ab. Das Unternehmen ist Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investment und Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V..
Weitere Informationen finden Sie unter www.universal-investment.com.

Über CPP Investments
Das Canada Pension Plan Investment Board (CPP Investments) ist eine Anlageverwaltungsgesellschaft, die die eingezahlten Mittel der mehr als 21 Millionen Beitragszahler und Begünstigten des Canada Pension Plan verwaltet. Zum Aufbau diversifizierter Vermögensportfolios investiert CPP Investments weltweit in Aktien, Immobilien, Infrastruktur und festverzinsliche Wertpapiere. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Toronto und verfügt über Niederlassungen in Hongkong, London, Luxemburg, Mumbai, New York City, San Francisco, São Paulo und Sydney. CPP Investments wird unabhängig vom Canada Pension Plan und von der Regierung geleitet und verwaltet. Zum 30. Juni 2022 belief sich das Fondsvolumen auf insgesamt 523 Milliarden kanadische Dollar.
Weitere Informationen finden Sie unter www.cppinvestments.com.