Oakley Capital erwirbt Windstar Medical

Oakley Capital („Oakley”) gab bekannt, dass Oakley eine Vereinbarung zum Erwerb der WindStar Medical GmbH („WindStar Medical”) von der im Mehrheitsbesitz von ProSiebenSat.1 befindlichen NuCom Group getroffen hat.

WindStar Medical ist das führende deutsche Consumer-Healthcare-Unternehmen für rezeptfreie Gesundheitsprodukte (over-the-counter, OTC). Die Plattform erwartet für das laufende Jahr Umsätze in Höhe von mehr als 120 Millionen Euro aus der Entwicklung und dem Vertrieb von Marken- und Private-Label-Produkten. Sie verfügt über eine umfassende Erfolgshistorie in der Entwicklung und Etablierung von erstklassigen Rezepturen und Marken.

Der Bereich Consumer Brands von WindStar Medical bietet dabei eine große Bandbreite an wachstumsstarken erstklassigen Markenprodukten in Deutschland, zu denen SOS (Wundversorgung/Desinfektionsmittel), Zirkulin (Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden), Greendoc (mentales Wohlbefinden) und EyeMedica (Augengesundheit) zählen. Darüber hinaus produziert WindStar Private-Label-Produkte für führende deutsche Drogerien und Supermärkte und entwickelt gleichzeitig den internationalen Vertrieb über bestehende und neue Partner.

WindStar Medical profitiert dabei von dem langfristigen strukturellen Wachstum des deutschen Consumer Health Marktes. Dieses Wachstum wird insbesondere gefördert durch demografische Entwicklungen, wie beispielsweise die der alternden Bevölkerung, eine Verschiebung der Konsumentennachfrage durch ein erhöhtes Bewusstsein bezüglich physischem und mentalen Wohlbefinden sowie die Bereitschaft in der Bevölkerung, Krankheiten vorzubeugen. Im Rahmen seines Investments wird Oakley das Management-Team des Unternehmens dabei unterstützen, seinen Wachstumskurs fortzusetzen, Produktinnovationen zu realisieren, das Geschäft zunehmend zu digitalisieren und attraktive Zukaufmöglichkeiten zu identifizieren, die das Unternehmenswachstum beschleunigen können.

Die Beteiligung an WindStar Medical setzt die Erfolgshistorie von Oakley hinsichtlich Investitionen in führende B2C-Plattformen in der DACH-Region fort. Zu den bereits getätigten Investitionen zählen Verivox, Parship Elite und jüngst Wishcard Technologies sowie 7NXT / Gymondo. Das nun erworbene Unternehmen entspricht dabei mit seinem Asset-Light-Geschäftsmodell, seinen branchenführenden operativen Leistungsfähigkeiten sowie attraktiven Wachstumsaussichten dem für Oakley idealtypischen Transaktionsprofil.

Peter Dubens, Managing Partner bei Oakley Capital, sagte: „WindStar Medical ist eine einzigartige Plattform für OTC-Gesundheitsprodukte mit einer sehr attraktiven Marktposition, deren Entwicklung und Management-Team Oakley über die letzten Jahre eng verfolgt hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team und werden mit unserer umfassenden Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung, Go-to-Market sowie M&A WindStar dabei unterstützen, seinen Wachstumskurs im In- und Ausland weiter zu beschleunigen.“

___________________________

Über Oakley Capital

Oakley Capital ist eine Private-Equity-Gesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 3 Milliarden Euro mit Fokus auf Westeuropa. Oakley investiert in mittelständische Unternehmen in der gesamten Region in drei Kernsektoren – Consumer, Bildung und Technologie.

Oakley kann durch eine unternehmerische Denkweise und sein tiefes Branchenwissen spezifische Investitionsmöglichkeiten identifizieren und überdurchschnittliche Renditen erzielen. Das Oakley-Team arbeitet eng mit einem einzigartigen Netzwerk von Unternehmern und erfolgreichen Managementteams zusammen, um Zugang zu primären, proprietären Investitionsmöglichkeiten zu bekommen und wertvolle Einblicke in die Geschäftsmodelle zu gewinnen, in die es investiert. Die Fähigkeit, Komplexität zu überwinden, und ein flexibler Ansatz zur Wertschöpfung ermöglichen es Oakley, seine Portfoliounternehmen bei der Erreichung eines nachhaltigen Wachstums zu unterstützen.

Über WindStar Medical

Die WindStar Medical Group entwickelt Unternehmen im erweiterten Gesundheitsmarkt. Die Geschäftseinheiten der Gruppe werden auf ihrem Entwicklungspfad und bei der internationalen Expansion begleitet. Schnell und konsequent Marktführer aufzubauen, die sich als eigenständige Unternehmen in ihrem Markt behaupten, ist die Aufgabe von WindStar Medical. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Wehrheim im Taunus. Let’s improve quality of life! – Dies ist Triebfeder und Motivation der über 120 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe. Weitere Informationen unter: www.windstar-medical.com. Über die Geschäftseinheiten der WindStar Medical Group: Districon GmbH – Global Power Brands made for you! www.districon.eu, Dr. Kleine Pharma GmbH – Partnering Services – von der Idee bis zum Point of Sale! www.kleine-pharma.com.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________