Patrick Schloter übernimmt Leitung Private Equity bei Rivus Capital

Rivus Capital, ein Urban Tech Investor mit Standorten in München und Berlin, verstärkt die Führungsebene mit Patrick Schloter. Seit August dieses Jahres verantwortet er als Partner den Bereich Private Equity. Der 37-Jährige bringt mehrjährige Berufserfahrung im Beteiligungsgeschäft und in der Unternehmensberatung mit Stationen in Frankfurt am Main, London und München mit.

„Mit Patrick Schloter konnten wir einen ausgewiesenen Kapitalmarktexperten mit einem hervorragenden Track Record für unser Team gewinnen“, freut sich Simon Math, Partner und Leiter Venture Capital bei Rivus Capital, und ergänzt: „Nach dem erfolgreichen Start unseres Venture Capital Bereichs im vergangenen Jahr ist der Einstieg in das Private Equity Segment der für uns nächste wichtige Schritt zur Ausweitung unserer Investmentaktivitäten.“

Rivus Capital tätigt Private Equity und Venture Capital Investments in den Kernsektoren Real Estate Technology, Mobility, Energy und Impact. Diese vier Segmente werden unter „Urban Tech“ zusammengefasst. Im Unterschied zu vielen anderen Beteiligungsgesellschaften verwaltet Rivus Capital nicht das Kapital institutioneller Investoren, sondern arbeitet mit eigenen Mitteln und unterstützt etablierte und auch junge Unternehmen mit Eigenkapital, Netzwerk und Know-how – nicht nur als Investor, sondern als Partner.

„Bereits bei meinen vorherigen Stationen habe ich stets mit Überzeugung in nachhaltige und disruptive Zukunftstechnologien investiert. Diesen Ansatz möchte ich nun gemeinsam mit Rivus Capital weiterverfolgen und in Unternehmer und ihre Visionen investieren. Wir unterstützen insbesondere „Impact“-Themen und tätigen alle unsere Investments immer unter Berücksichtigung der ESG-Kriterien, weshalb Rivus Capital für mich gelebte „Urban Tech“ ist – ich freue mich sehr auf meine kommenden Aufgaben“, erläutert Patrick Schloter.

________________

Über Rivus Capital
Rivus Capital, mit Standorten in München und Berlin, unterstützt sowohl etablierte als auch junge Unternehmen mit Eigenkapital, Netzwerk und Know-how. Für innovative Gründer in der Seed- und Growth-Phase stellen wir Wagniskapital über unseren Geschäftsbereich Venture Capital zur Verfügung. Etablierte Technologieführer mit attraktiver Marktpositionierung unterstützen wir mit Eigenkapital über unseren Geschäftsbereich Private Equity bei weiterem Wachstum und Internationalisierung. Vision und Innovation stehen hierbei im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Investitions- und Branchenfokus ist dabei geprägt von unseren Wurzeln: Real Estate Technology, Mobility, Energy und Impact. Diese vier Segmente haben wir unter „Urban Tech“ zusammengefasst. Wir sehen die Immobilie als zentralen Punkt der Urbanität und unterstützen die nachhaltige Vernetzung und innovative Weiterentwicklung von Städten.