Patrimonium Private Equity und Wille Finance AG erwerben Mehrheit an Netzlink Informationstechnik GmbH

Patrimonium Private Equity („Patrimonium“) und Wille Finance AG („Wille“), beide mit Sitz in der Schweiz, beteiligen sich mehrheitlich am IT-Unternehmen Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig (DE). Diese Beteiligung umfasst ebenfalls die 100%-ige Tochter Grouplink GmbH. Darüber hinaus gilt diese Beteiligung zusätzlich für 50% des Joint Ventures Netzlink Polska sp. Z o.o. mit Sitz in Danzig, Polen.

Ziel der Beteiligung ist die Festigung und Umsetzung der weiteren stetigen Wachstums- und Zukunftsstrategie Netzlinks und Grouplinks durch nationale und internationale Zukäufe und der damit einhergehenden weiteren Stärkung der Organisation – gemeinschaftlich mit allen Beteiligten. Die dafür eigens gegründete Holding (Grouplink Holding GmbH) dient der Steuerung dieser veränderten Unternehmenskonstellation. Netzlink beschäftigt über 80 MitarbeiterInnen und ist u.a. in den Bereichen e-health, IT-Consulting und Cloudservice international tätig.

Die bisherigen Eigentümer von Netzlink und Grouplink, Harald Lies und Sven-Ove Wähling bleiben alleinige Geschäftsführer und starke Gesellschafter. In dieser Funktion werden sie die Unternehmen weiterhin erfolgreich strategisch und operativ in einen dynamisch wachsenden Markt mit immer komplexer werdenden Herausforderungen steuern und führen.

Die neuen Partner Patrimonium Private Equity und Wille Finance AG verfügen über großes Know-how innerhalb der Software- und IT-Branche, ausgeprägte Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung von Zukaufstrategien und über ein ausgedehntes Beziehungsnetzwerk.

Das Team von Patrimonium verfügt über langjährige Erfahrung mit aktiven Zukaufstrategien und war für  22 Plattform-Investitionen in der DACH-Region und über 35 Zukäufe, insbesondere in Dienstleistungsbranchen, verantwortlich.

Wille hat bereits erfolgreich in 19 Unternehmen innerhalb der Informations- und Kommunikationstechnologie Branche (IKT/ICT)  investiert. Dazu gehört unter anderem die Motius AG in München, eine R&D- Outsourcing Plattform für digitale Anwendungen mit Zugriff auf einen Pool von Tech-Expert*innen. Patrimonium Private Equity  und Wille haben bei der Prüfung geeigneter Investitionen innerhalb der IKT-Branche regelmässig kooperiert und nun erstmals gemeinsam in ein Unternehmen investiert.

_____________________

Netzlink Informationstechnik GmbH

Die Netzlink Informationstechnik GmbH wurde 1997 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Braunschweig sowie zusätzlich weitere Standorte in Deutschland und Polen. Sie bietet IKT-Lösungen für B2B-Kunden mit besonderen Ansprüchen an Funktionalität, Sicherheit und Datenschutz an. Die Ansprüche von Unternehmen – von den individuellen Vorgaben bis hin zur KRITIS – werden von Netzlink mit zertifizierten Lösungen wie der Nubo Cloud, der Helplink-Serviceorganisation und weiteren eigenen Entwicklungen erfüllt. Mit Spezialist*innenteams zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit sorgt Netzlink für die Umsetzung dieser Themen in allen IKT-Bereichen. Das Hauptquartier von Netzlink, der IT-Campus Westbahnhof, ist Ausdruck der Firmenphilosophie einer vernetzten und offenen Zusammenarbeit, die den Austausch von Wissen und Erfahrungen zum Ziel hat. Gerade hier hat sich unter dem Dach der Grouplink GmbH, die eine 100%ige Tochter von Netzlink ist, eine strategische und nachhaltige Zusammenarbeit mit ausgewählten renommierten IKT-Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz und Polen entwickelt. Auf dieser Basis ist Netzlink ein herausragender und leistungsfähiger Partner für alle Digitalisierungsprojekte, egal ob Cloud-, Container-, Kommunikations-, Betriebs- oder Servicelösungen. http://www.netzlink.com.

Patrimonium Private Equity

Der von Patrimonium Private Equity Advisors AG beratene Fonds Patrimonium Private Equity Fund Scsp („Patrimonium“) ist Teil von  Patrimonium Asset Management AG, einem Schweizer Manager von Privatmarktanlagen, welcher in den Anlageklassen Immobilien, Private Debt, Private Equity und Infrastruktur investiert. Die Firma zeichnet sich durch einen direkten und verantwortungsbewussten Investitionsansatz aus und agiert vornehmlich in der Schweiz, in Deutschland und in benachbarten Ländern. Patrimonium Asset Management AG verwaltet Vermögen in der Höhe von 3,8 Mrd. CHF. Mit Büros in Lausanne, Zürich und Zug beschäftigt die Firma über 70 Mitarbeitenden. Die juristischen Personen von Patrimonium Asset Management AG sind durch die Finanzmarktaufsichtsbehörden reguliert. www.patrimonium.ch/de/

Wille Finance AG

Wille Finance AG ist ein Family Office und wurde im Jahr 2007 gegründet. Mit einem Team von mehr als 20 Personen investiert es in Private Equity, Immobilien, Digital Media und börsennotierte Unternehmen.
Innerhalb von Private Equity investiert Wille in Wachstums-Unternehmen und Buy-Out Transaktionen mit einem Fokus auf Software- und Life-Science Unternehmen. Der geographische Fokus liegt auf Europa und Israel. Als Family Office ist Wille Finance AG ein langfristiger Investor und verlässlicher Partner für Unternehmer. Das Portfolio umfasst aktuell mehr als 35 Unternehmen, davon sind 18 Unternehmen im Software-Bereich angesiedelt. www.willefinance.com