POELLATH berät das Management von Lautsprecher Teufel bei Refinanzierung


Im Rahmen einer Refinanzierung hat Lautsprecher Teufel (bestehend aus der Teufel Audio GmbH und weiteren Unternehmen der Teufel-Gruppe) den bisherigen Finanzierungsrahmen ausgeweitet und die finanzielle Flexibilität der Unternehmensgruppe erhöht. Die Refinanzierung wurde mit zwei führenden europäischen Kreditgebern durchgeführt. Die Unternehmensgruppe gehört seit 2018 zur französischen Investmentgesellschaft Naxicap Partners („Naxicap“). POELLATH hat Lautsprecher Teufel im Zusammenhang mit der Refinanzierung und dem bestehenden Managementbeteiligungsmodell umfassend rechtlich beraten.

Die vor über 40 Jahren in Berlin gegründete Marke Lautsprecher Teufel ist ein führender europäischer Hersteller von Audiogeräten und im Direct-to-Consumer (D2C)-Segment tätig. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Sortiment an Audioprodukten in Kategorien wie Heimkino & Hifi, Soundbars, Portables, Home & Living sowie Kopfhörer. Die Unternehmensgruppe vertreibt ihre Produkte sowohl über Online-Shops als auch über sieben Flagship-Stores.

Das führende europäische Private-Equity-Unternehmen Naxicap Partners investiert seit mehr als 15 Jahren in margen- und wachstumsstarke Unternehmen mit einem EBITDA von 5 Mio. EUR bis 30 Mio. EUR. Das Investmentteam des Unternehmens besteht aus 40 Professionals in Deutschland und Frankreich und führt sowohl in den Heimatmärkten Frankreich und Deutschland als auch in der Schweiz sowie der Benelux Region Investitionen durch und begleitet diese im Anschluss partnerschaftlich.

POELLATH hat das Management von Lautsprecher Teufel im Rahmen der Refinanzierung und dem bestehenden Managementbeteiligungsmodell umfassend rechtlich mit folgendem standortübergreifenden Team beraten:

  • Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Federführung, Managementbeteiligung/Private Equity, München)
  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuern, München)
  • Dr. Jens Linde (Associated Partner, Finanzierungen, Frankfurt)
  • Silke Simmer, LL.M. (Senior Associate, Managementbeteiligung/Private Equity, München)