POELLATH berät DBAG-Portfoliounternehmen Dieter Braun beim Erwerb der ASSMANN WSW Gruppe

Die Dieter Braun GmbH, ein Portfoliounternehmen der DBAG, hat über ihre Holding (Braun Group GmbH) die ASSMANN WSW Gruppe („ASSMANN WSW“), einen in Nordrhein-Westfalen ansässigen Hersteller und Systemanbieter von Standard- und kundenspezifischen Steckverbindern und Kabelkonfektionen, erworben. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der ASSMANN WSW, Bernd Weidenhammer und Frank Walter, sind künftig an der Braun-Gruppe beteiligt. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschwiegen vereinbart. POELLATH hat die Dieter Braun-Gruppe im Rahmen des Erwerbs umfassend rechtlich sowie steuerlich beraten.

Die im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid ansässige ASSMANN WSW ist ein weltweiter Hersteller und Systemanbieter von Standard- und kundenspezifischen Steckverbindern, Kabelkonfektionen, Kühlkörpern und Montagedienstleitungen mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Markt der Elektromechanik und Kühltechnik. Das inhabergeführte Unternehmen verfügt über eine Vertriebsorganisation sowie über ein gut entwickeltes Distributions-Netzwerk und erwirtschaftet ein Drittel seines Umsatzes mit einer eigenen Vertriebsorganisation in den USA. Eine Tochtergesellschaft in China organisiert zudem die Zulieferung wichtiger Komponenten und deren Qualitätskontrolle. In der eigenen Fertigungsstätte in der Slowakei werden kundenspezifische Kühlkörper und Kabelkonfektionen hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Dieter Braun Gruppe ist ein Spezialist und Lösungsanbieter für Kabelkonfektion und Beleuchtungstechnik. Das Unternehmen ist neben seinem Unternehmenssitz in Bayreuth mit Produktionsstandorten in der Tschechischen Republik und in der Ukraine sowie in Mexiko und China vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

POELLATH hat die Dieter Braun Gruppe im Rahmen des Erwerbs umfassend rechtlich sowie steuerlich mit folgendem standortübergreifenden Team beraten: