POELLATH berät die EOS Partners GmbH bei ihrer Beteiligung an der mod IT Services GmbH

Die Eigentümerin der mod IT Services GmbH („mod“), Anja Osterloh, hat im Mai 2021 rückwirkend zum 31.12.2020 ihre Anteile an die eigentümergeführte Beteiligungsgesellschaft EOS Partners GmbH („EOS“) verkauft. POELLATH hat EOS im Rahmen der Transaktion beraten.

Die 1991 gegründete mod IT Services GmbH ist Gesamtdienstleister für individuelle Workplace-Management- und IT-Security-Lösungen. Das Angebot umfasst Beratung, kundenindividuelle Lösungen sowie die gemeinsame Umsetzung in Projekten und die Unterstützung des laufenden Betriebs seiner Kunden. Das Unternehmen beschäftigt rund 150 Mitarbeiter an den Standorten Einbeck, Hannover und Kassel und betreut mehr als 10.000 IT-Workplaces weltweit.

EOS Partners GmbH ist eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständische Unternehmen in der DACH-Region, die über Alleinstellungsmerkmale, nachhaltige Kundenbeziehungen und ein hohes Wachstumspotenzial verfügen. EOS unterstützt seine Portfoliounternehmen dabei, ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu stärken, was häufig mit weiteren Investitionen wie Bolt-on-Akquisitionen verbunden ist. Derzeit verwaltet EOS ca. 200 Millionen Euro Eigenkapital.

POELLATH hat die EOS Partners GmbH im Rahmen der Transaktion bzgl. des Aufsetzens einer Managementbeteiligung rechtlich mit folgendem Münchener Team beraten:

  • Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Federführung, Managementbeteiligung/Private Equity)
  • Silke Simmer, LL.M. (Associate, Managementbeteiligung/Private Equity)
___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________