POELLATH berät die FIRE HOLDING GmbH beim Erwerb der Anteile an der TBS-Brandschutz-Gruppe

Die FIRE HOLDING GmbH, ein Portfoliounternehmen der Deutschen Beteiligungs AG, hat alle Anteile an der TBS Brandschutzanlagen GmbH sowie deren Tochtergesellschaften erworben. Das Closing erfolgte Ende Januar 2021.

Durch die Akquisition der TBS-Gruppe erreicht die Fire Holding GmbH bereits im ersten Jahr nach Einstieg des Finanzinvestors Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) einen großen Meilenstein im deutschen Brandschutzmarkt. Die DBAG ist eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft, die geschlossene Private-Equity-Fonds initiiert. Die DBAG berät und verwaltet diese Fonds, indem sie Beteiligungen erwirbt und die Portfoliounternehmen während der Beteiligungszeit bis hin zur Veräußerung begleitet.

Die 1998 in Altomüster gegründete TBS-Gruppe ist ein Lösungsanbieter von schlüsselfertigen Brandlöschanlagen für Kunden in einer Vielzahl von Endmärkten wie bspw. der Möbel-, Papier-, Automobil-, Fertigungs- und Chemieindustrie. Als vollintegrierter Anbieter bietet das Unternehmen alle Leistungen, von der Planung über die Montage bis hin zu Wartung und Service von Brandschutzanlagen. Mit ihrem anforderungsorientierten Leistungsportfolio konnte sich die TBS-Gruppe als führender Anbieter von Sprinkler-, Flut- und Schaumlöschanlagen erfolgreich etablieren. Das Unternehmen blickt auf eine über 20-jährige Geschichte zurück, in welcher die Gruppe auf 3 Gesellschaften mit über 300 Mitarbeitern gewachsen ist.

POELLATH hat die FIRE HOLDING GmbH mit folgendem Team beraten:

  • Philipp von Braunschweig, LL.M. (Fordham University) (Partner, Co-Lead, M&A, Private Equity)
  • Dr. Sebastian Rosentritt, LL.M. (Senior Associate, Co-Lead, M&A, Private Equity)
  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuerrecht)
  • Andrea Streifeneder (Associate, M&A, Private Equity, alle München)

Die Gesellschafter der TBS Brandschutzanlagen GmbH wurden von GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB beraten. POELLATH hatte im August 2020 bereits, gemeinsam mit KLOEPFEL Corporate Finance als M&A-Beratern, die Aktionäre der Multimon AG um den Vorstand und heutigen Gesellschafter-Geschäftsführer der Fire Holding GmbH, Herrn Edward Skube, beim Verkauf an DBAG / Fire Holding GmbH beraten. Beim Hinzuerwerb der TBS-Gruppe vertrauten Skube und die Mehrheitsgesellschafterin DBAG nun auf dasselbe Beraterteam.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________