POELLATH berät die SAP Fioneer GmbH beim Erwerb der Hedwell Group

Die SAP Fioneer GmbH hat Hedwell übernommen, ein Software-Engineering-Unternehmen und Spezialist für IT-Beratung mit Fokus auf Versicherungslösungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Hedwell mit Hauptsitz in Deutschland ist ein internationales Beratungs- und Softwareentwicklungsunternehmen, das Versicherungskonzerne und Unternehmen bei digitalen und Business-Transformationsinitiativen unterstützt. Die Produktpalette umfasst die Kernversicherung über Finanz- und Risikoimplementierungen bis hin zu Beratung und Managed Services.

SAP Fioneer ist aus SAP hervorgegangen, einem Marktführer für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen berät seine Kunden in der Finanzdienstleistungsbranche dabei, ihre Anforderungen an Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz durch digitale Geschäftsinnovationen, Cloud-Technologie und Lösungen zu erfüllen, die Bank- und Versicherungsprozesse durchgängig abdecken.

POELLATH hat die SAP Fioneer GmbH im Zusammenhang mit dem Erwerb der Hedwell Gruppe mit dem folgenden Team beraten:

  • Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, Federführung, M&A/VC, Berlin/München)
  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuern, München)
  • Dr. Sebastian Gerlinger, LL.M. (Counsel, M&A/VC, Berlin/München)
  • Markus Döllner, LL.M. (London) (Senior Associate, M&A/VC, München)
  • Daniel Wiedmann, LL.M. (NYU) (Partner, Kartell, München)