POELLATH berät Egeria beim Erwerb der Klafs Gruppe

POELLATH hat die unabhängige paneuropäische Investmentgesellschaft Egeria beim Erwerb der Klafs Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Saunasystemen, beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen.

Die 1952 gegründete und in Schwäbisch Hall ansässige Klafs Gruppe ist der weltweit größte Hersteller von hochwertigen integrierten Saunasystemen, Dampfbädern und ergänzenden Produkten und Dienstleistungen. Das Angebot umfasst maßgeschneiderte und hochwertige Saunen und Spas sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich (Hotels, Spas, Fitnessstudios). Klafs beschäftigt über 700 Mitarbeiter und betreibt 25 Showrooms in der DACH-Region sowie eine voll integrierte Wertschöpfungskette an vier europäischen Produktionsstandorten (Schwäbisch Hall, Miloslaw, Sittenhardt und Mudau). Neben der Marke Klafs betreibt das Unternehmen auch Röger (Saunen im mittleren Preissegment) sowie SSF (Premium-Schwimmbäder) als eigenständige Marken.

Die vor allem auf Private Equity spezialisierte unabhängige Investmentgesellschaft Egeria investiert in mittelständische Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen EUR 50 Mio. und EUR 350 Mio. Mit ihren fast 10.000 Mitarbeitern erwirtschaften die Portfoliounternehmen von Egeria gemeinsam einen Umsatz von ca. EUR 2 Mrd. Mit dem neuen Mehrheitsgesellschafter Egeria will die Klafs-Gruppe das Wachstum des Unternehmens durch weitere internationale Expansion und Akquisitionen fortsetzen.

POELLATH hat Egeria zu allen rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekten im Rahmen des Erwerbs mit folgendem Münchener Team beraten:

  • Dr. Michael Best (Partner, Federführung, Steuern)
  • Otto Haberstock, M.C.J. (NYU) (Partner, Managementbeteiligung)
  • Gerald Herrmann (Partner, Steuern)
  • Dr. Laura Greimel (Counsel, Managementbeteiligung)
  • Tobias Deschenhalm (Associate, Steuern)
___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________