POELLATH berät EOS Partners GmbH beim Erwerb der proficom GmbH

Der Gründer der ehemals profi.com AG business solutions („Proficom“), Heiko Worm, hat im März 2022 seine Anteile an die eigentümergeführte Beteiligungsgesellschaft EOS Partners GmbH („EOS“) verkauft. Mit dem Eigentümerwechsel wird aus der „profi.com AG business solutions“ die „proficom GmbH“. Der bisherige Vorstand Mario Schulze wird als Geschäftsführer weiterhin das operative Geschäft der proficom GmbH leiten. Das Ganze erfolgt künftig unter dem Dach der IT Solutions Holding, die derzeit neben der proficom GmbH auch die mod IT Services GmbH umfasst. Letztere wurde im Mai 2021 ebenfalls an EOS verkauft. POELLATH hat EOS im Rahmen der Transaktion bzgl. des Aufsetzens eines Managementbeteiligungsmodells rechtlich beraten.

Die 2000 gegründete und in Dresden ansässige proficom GmbH ist ein spezialisierter IT-Dienstleister für IT-Automatisierung, Cloud & DevSecOps. Zu seinem Kundenstamm zählt das Unternehmen bekannte DAX-Unternehmen, erfolgreiche mittelständische Unternehmen sowie innovative Start-ups. Proficom beschäftigt rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Dresden und München.

EOS Partners GmbH ist eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständische Unternehmen in der DACH-Region, die über Alleinstellungsmerkmale, nachhaltige Kundenbeziehungen und ein hohes Wachstumspotenzial verfügen. EOS unterstützt seine Portfoliounternehmen dabei, ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu stärken, was häufig mit weiteren Investitionen wie Bolt-on-Akquisitionen verbunden ist. Das derzeit verwaltete Eigenkapital des Unternehmens beträgt rund 200 Millionen Euro.

POELLATH hat EOS im Rahmen der Transaktion bzgl. des Aufsetzens eines Managementbeteiligungsmodells rechtlich mit folgendem Münchener Team beraten:

  • Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Managementbeteiligung/Private Equity)
  • Silke Simmer, LL.M. (Senior Associate, Managementbeteiligung/Private Equity)