POELLATH berät Maxburg Capital Partners bei Investment in Krongaard AG

Die von Maxburg Capital Partners beratene Beteiligungsgesellschaft Maxburg Beteiligungen III („Maxburg“) hat sich an der Krongaard AG („Krongaard“), eines der führenden Unternehmen für die Bereitstellung hochqualifizierter, selbständiger Fachexperten für Projektaufgaben in der deutschen Wirtschaft, beteiligt. POELLATH hat Maxburg im Rahmen des Investments umfassend steuerlich beraten.

Die 2008 gegründete und in Hamburg ansässige Krongaard AG ist eine Spezialisten-Agentur, die Unternehmen freiberufliche Experten für anspruchsvolle Projektaufgaben zur Verfügung stellt. Das Portfolio umfasst rund 20.000 hochqualifizierte Expertenprofile mit spezifischer Erfahrung in allen Branchen und ist damit einer der wichtigsten Partner für Unternehmen, die in einer wissensbasierten, vernetzten und digitalen Wirtschaft schneller, flexibler und effizienter auf ihre täglichen und mittelfristigen Herausforderungen reagieren wollen. Kroongard beschäftigt ca. 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 6 Standorten in Deutschland und betreut über 300 namenhafte Kunden.

Maxburg ist eine auf den deutschsprachigen Raum fokussierte Beteiligungsgesellschaft, die vor allem partnerschaftlich Unternehmen unterstützt, um nachhaltiges Wachstum zu forcieren. Den Maxburg Beteiligungsgesellschaften stehen Kapitalzusagen von insgesamt rund EUR 600 Mio. zur Verfügung.

POELLATH hat Maxburg im Rahmen der Transaktion zu allen steuerrechtlichen Fragen mit folgendem Münchener Team beraten:

  • Gerald Herrmann (Partner, Federführung, Steuern)
  • Michael Häußler (Associate, Steuern)
___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________