Proventis Partners begleitet Gesellschafterwechsel bei Liberty Fashion

Die Liberty Fashion Holding GmbH verändert ihre Eigentümerstruktur: Der Investor Peter Wolf – bisher bereits minderheitlich beteiligt – hat sämtliche Anteile des Damenmodefilialisten von der Beteiligungsgesellschaft Arcadia und dem CEO Peter Friedrich übernommen. Mit der Neuordnung soll das Geschäftsmodell von Liberty konsequent mit dem weiteren Ausbau des Online-Geschäfts aber auch des stationären Handels zu einem relevanten Omnikanal-Player weiterentwickelt werden. Zur Finanzierung der Transaktion wurde maßgeblich auf Mezzanine-Kapital von VR Equitypartner, einem der führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zurückgegriffen.

Die Rolle von Proventis Partners

Proventis Partners hat den Investor Peter Wolf bei der Initiierung und Umsetzung der Transaktion als M&A-Berater unterstützt. Proventis Partners hat dazu den Businessplan für Liberty Fashion vorbereitet, die Strukturierung der Transaktion mit den Finanzierungspartnern umgesetzt und die Gesellschafterverhandlungen bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss begleitet. Das Proventis Partners- Transaktions-Team: Ulrich Schneider (Partner, Hamburg) und Timo Stahlbuhk (Director, Hamburg).

Über Liberty Fashion

Liberty ist seit 1976 als stationärer Textileinzelhändler für Damenoberbekleidung vom Hauptsitz in Lübbecke, Nordrhein-Westfalen, aus aktiv. Der Modefilialist bedient mit seinen Produkten im oberen Mittelpreissegment die Zielgruppe der Frauen zwischen 40 und 55 Jahren mit dem Schwerpunkt Casual Mode. Mit seinen über 500 Mitarbeitern in rund 114 eigenen Filialen sowie dem Online-Store (www.liberty-woman.com/) wird derzeit ausschließlich der deutsche Markt bedient. Die Filialen zeichnen sich durch gut erreichbare Premiumlagen in Fußgängerzonen mittelgroßer Städte ab 40.000 Einwohnern aus. Das Sortiment wird weitestgehend in Europa produziert, was flexible und kurze Vorlaufzeiten generiert und sich positiv auf die Lieferfähigkeit auswirkt – sowohl langfristig als auch in der aktuell angespannten Versorgungslage.

Über Proventis Partners

Proventis Partners ist eine partnergeführte M&A-Beratung, zu deren Kunden mehrheitlich mittelständische Familienunternehmen, Konzerntöchter sowie Private Equity-Fonds gehören. Mit über 30 M&A-Beratern gehört Proventis Partners zu den größten unabhängigen M&A-Beratungen im deutschsprachigen Raum und blickt auf 20 Jahre M&A-Erfahrung sowie über 300 abgeschlossene Transaktionen zurück. Die M&A-Berater mit Standorten in Düsseldorf, Hamburg, München und Zürich sind in den Sektoren Industrials & Chemicals, Business Services, Consumer & Retail, TMT, Healthcare sowie Energy & Nachhaltigkeit aktiv. Die exklusive Mitgliedschaft bei Mergers Alliance – einer internationalen Partnerschaft führender M&A-Spezialisten – ermöglicht Proventis Partners Kunden in 30 Ländern in den wichtigsten Märkten weltweit zu begleiten. Die Mitglieder der Mergers Alliance, mit über 200 M&A-Professionals, bieten Proventis Partners und damit seinen Kunden einen einzigartigen Zugang zu lokalen Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Afrika.

Weitere Informationen über Proventis Partners finden Sie unter www.proventis.com