RDT Dr. Dautel Steuerberatungsgesellschaft berät beim Verkauf des FELINA-Areals in Mannheim

Der Projektentwickler Cube Real Estate hat die rund 8.500 m² große Liegenschaft der ehemaligen Felina-Werke in Mannheim von einem Kreis privater Investoren angekauft. Das Areal entlang der Lange Rötterstraße, Pozzi-, Holzbauer- und Melchiorstraße war der ehemalige Produktions- und Verwaltungsstandort des Textilunternehmens Felina. Cube Real Estate plant innerhalb der nächsten vier bis fünf Jahre die Umnutzung in ein urbanes Stadtquartier mit Wohn- und Gewerbenutzung. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Aktuell werden die rund 25.000 m² Mietfläche umfassenden Bestandsbauten gewerblich genutzt. Die vorhandene Bausubstanz bleibt größtenteils erhalten; so soll in den alten Gewerbe- und Produktionshallen sollen unter anderem kompakte Wohnungen, Büros, Ateliers sowie Flächen für Dienstleistungen, Handel, Gastronomie und Medizin entstehen.

Die Liegenschaft befindet sich im aufstrebenden Stadtteil Neckarstadt-Ost. Rhein und Neckar mit ihren großen Naherholungsflächen, Stadtteilparks sowie Schwimmbädern und Sportstätten liegen ebenso in fußläufiger Entfernung zum Grundstück wie die Mannheimer Innenstadt.

Cube Real Estate wurde bei dem Ankauf durch ECOVIS KSO (Steuerberatung) beraten; die privaten Investoren wurden von RDT Berater Dr. Ralph Dautel begleitet.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________