Renzenbrink & Partner berät AmRest-Gründer Henry McGovern beim Einstieg in dean&david

Henry McGovern, Gründer und langjähriger CEO des europäischen Multikonzept-Gastronomen AmRest übernimmt mit seiner Holdinggesellschaft McWin 49% der Anteile an der dean&david-Gruppe von Hermann Weiffenbach.

Seit seinem Ausstieg bei AmRest verfolgt der Amerikaner Henry McGovern als Investor unterschiedliche Projekte in der internationalen Gastronomie und im Food-Bereich.

Die Fresh-Casual-Restaurantmarke dean&david wurde von David Baumgartner 2007 gegründet und hat zwischenzeitlich 150 Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Katar.

Renzenbrink & Partner beriet Henry McGovern mit folgendem Team: Dr. Ulf Renzenbrink, Christopher Blumenthal und Vincent Faure (alle Corporate/PE).

Zuvor hatte schon ein Renzenbrink & Partner Team um Dr. Ulf Renzenbrink Henry McGovern und andere Investoren beim Erwerb des Vapiano-Geschäfts aus der Insolvenzmasse beraten.

Weitere Informationen unter: https://renzenbrink-partner.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________