Renzenbrink & Partner berät H.I.G. Capital beim Verkauf der Maillis Plastics Solutions an Teufelberger und Sigma Plastics Group


Renzenbrink & Partner berät H.I.G. Capital beim Verkauf der Maillis Plastics Solutions, Polen, an ein Konsortium aus dem österreichischen Familienunternehmen Teufelberger und der US-amerikanischen Alpha Industries Management, die zur Sigma Plastics-Gruppe zählt.

Maillis Plastics Solutions war seit 2000 Teil der internationalen Maillis-Gruppe, die 2014 wiederum von H.I.G. Capital übernommen wurde. Die Gruppe beschäftigt mehr als 750 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund EUR 200 Millionen.

Teufelberger ist ein inhabergeführtes österreichisches Familienunternehmen mit rund 2.700 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. EUR 225 Millionen. Für die US-amerikanische Sigma Plastics Group mit einem Umsatz von mehr als USD 2,5 Mrd. stellt der Erwerb den Einstieg in den europäischen Markt dar.

Renzenbrink & Partner hat im Rahmen der Transaktion die umfassende rechtliche Beratung der Verkäufer übernommen. Das Team von Renzenbrink & Partner bestand aus den Partnern Dr. Ulf Renzenbrink, Dr. Andreas Stoll und Dr. Niels Maier, den Senior Associates Jonas H. Hamm und Dr. Alexander Haunschild sowie dem Associate Malte Pulmer (alle Corporate/M&A).