Riverside beschleunigt Expansion der Toolport-Plattform mit strategischer Akquisition

Toolport geht strategische Partnerschaft mit führendem Online-Anbieter GFP ein

The Riverside Company, die auf mittelständische Wachstumsunternehmen spezialisierte, weltweit tätige Private-Equity-Gesellschaft, hat eine strategische Partnerschaft seines Portfoliounternehmens Toolport mit GFP, einem führenden Online-Fachhändler für Gewächshäuser, Hochbeete und Zubehör in der DACH-Region, etabliert.

Riverside ist seit 2019 an Toolport beteiligt, einem in Europa führenden Online-Fachhändler für professionelle Zelte und Ersatzteile. Gemeinsam mit dem Management Team wurde seitdem eine gezielte Internationalisierungsstrategie verfolgt sowie Verbesserungen in zentralen operativen Bereichen wie Beschaffung, Logistik und Marketing realisiert, was dem Unternehmen einen deutlichen Wachstumsschub bescherte.

Die Voraussetzungen für eine Partnerschaft von Toolport und GFP sind ausgezeichnet. GFP und Toolport haben sehr viel gemeinsam – beide Unternehmen sind Online-Fachhändler denen die Qualität ihrer Produkte und die Zufriedenheit ihrer Kunden am Herzen liegen. Die Kunden schätzen das große Sortiment an hochwertigen Produkten, den zuverlässigen Service und die kurzen Lieferzeiten. In den letzten Jahren hat sich Toolport zu einer bedeutenden paneuropäischen Plattform entwickelt, die es GFP nun ermöglicht, das Potenzial seiner Produktkategorie in ganz Europa auszuschöpfen.

Für Riverside kommentierte Peter Schaberger: „Die Akquisition von GFP ist für Toolport ein wichtiger strategischer Schritt, durch den wir unseren adressierbaren Markt vergrößern und gleichzeitig eine Blaupause für künftiges anorganisches Wachstum durch Zukäufe schaffen. Toolport und GFP steht gemeinsam eine spannende Zukunft bevor, und wir gehen von einem großen weiteren Wachstumspotenzial aus.“

CEO von Toolport Frank Frößler ergänzte: „Seit 2019 haben wir unsere Prozesse und Strukturen optimiert und dabei ein deutliches Wachstum erzielt. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit GFP – so können wir auf diesem Erfolg aufbauen und in sehr attraktive neue Produktkategorien wie zum Beispiel Gewächshäuser expandieren. Wir sind begeistert von der Möglichkeit, unseren Kunden weitere attraktive Produkte, in gewohnt hoher Qualität, anbieten zu können.“

Die Gründer von GFP, Wolfgang und Andreas Berger: „Aus unserer Sicht ist Toolport für GFP der ideale Partner. Beide Unternehmen konzentrieren sich auf Qualitätsprodukte, hervorragenden Kundenservice und kurze Lieferzeiten und machen damit ihre Kundschaft glücklich. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Toolport Team und darauf, die Entwicklung von Toolport und GFP gemeinsam weiter voranzutreiben.“

Toolport ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von Riverside im Bereich Specialty Manufacturing & Distribution. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1988 hat Riverside über 250 Investitionen in diesen Segmenten getätigt.

Riverside Europe Partner Peter Schaberger wurde bei dieser Transaktion von Vice President Florian Halama und Senior Associate Nicola Tomaschko unterstützt.

________________

The Riverside Company

The Riverside Company ist eine weltweit tätige Private Equity-Gesellschaft und konzentriert sich auf Beteiligungen an mittelständischen Wachstumsunternehmen mit einem Wert von bis zu 400 Millionen US-Dollar. Seit der Gründung im Jahr 1988 hat Riverside über 800 Investments getätigt. Die internationalen Private Equity und Structured Capital Portfolios von Riverside umfassen über 140 Unternehmen. Riverside Europe ist ein integraler Bestandteil des globalen Netzwerks des Unternehmens und investiert seit 1989 in Europa. Riverside ist davon überzeugt, dass diese globale Präsenz einen außergewöhnlichen Einblick in die lokalen Gegebenheiten, Kultur und Geschäftspraxis bietet und das Riverside Team zu besseren Investoren und Geschäftspartnern macht.