Schürfeld-Gruppe erhöht Beteiligung an der Surteco Group SE

Die Schürfeld Gruppe, Hamburg, erhöht ihre Beteiligung an der börsennotierten Surteco Group SE, Buttenwiesen.

Über die PKG Schürfeld GmbH hält die Schürfeld Gruppe bereits heute ca. 4,6% der Aktien an der Surteco Group SE. Die PKG Schürfeld GmbH hat heute einen Vertrag über den Erwerb einer weiteren Beteiligung an der Surteco Group SE in Höhe von ca. 15,7% des Grundkapitals abgeschlossen, der im Januar 2021 vollzogen werden soll. Mit Vollzug des Kaufvertrags wird sich die Beteiligung an der PKG Schürfeld GmbH an der Surteco Group SE auf insgesamt ca. 20,34% erhöhen.

Verkäuferin der Aktien ist die Klöpfer & Königer Management GmbH, Garching. Diese hatte ihre Mitgliedschaft im Aktionärspool Surteco bereits im September 2020 zum Ablauf des 31. Dezember 2020 gekündigt. Der Vollzug des Kaufvertrages erfolgt voraussichtlich Anfang Januar 2021, nachdem die Poolbindung der verkauften Aktien ausgelaufen ist. Er steht unter dem Vorbehalt der erforderlichen Kartellfreigaben.

Jan Oberbeck, Mitinhaber und Geschäftsführer der Schürfeld Gruppe: „Die Schürfeld Gruppe ist langjährige Gesellschafterin von Surteco und dem Unternehmen seit Jahrzehnten verbunden. Die Erhöhung unserer Beteiligung auf über 20% ist Ausdruck unserer Erwartung, dass Surteco sich auch in Zukunft weiterhin erfolgreich entwickeln wird. Unsere Beteiligung All4Labels Group, die wir bis Ende 2019 auch operativ geführt haben, konnten wir in den letzten Jahren durch konsequente Digitalisierung, kundenorientierte Produktentwicklung sowie eine gezielte Buy & Build Strategie zu einem erfolgreichen globalen Anbieter von Verpackungslösungen entwickeln. Auf einem ähnlichen Weg sehen wir auch für Surteco großes Wachstumspotential. Darauf freuen wir uns.“

Manfred Meyer, Geschäftsführer der Klöpfer & Königer Management GmbH: „Nachdem wir Surteco viele Jahrzehnte als Aktionär aktiv begleitet haben, werden wir unser Aktienpaket an unseren Mitaktionär, die Schürfeld-Gruppe, übergeben, in der Überzeugung, dass diese Surteco bei ihrem eingeschlagenen Weg erfolgreich unterstützen wird. Das Closing planen wir für den Beginn des nächsten Jahres.“

Die Klöpfer & Königer Management GmbH wurde bei der Vorbereitung und Umsetzung der Surteco-Transaktion von der B. Metzler Corporate Finance GmbH beraten.

___________________________________________________

Über die Schürfeld Gruppe: Die Schürfeld Gruppe ist eine inhabergeführte, mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe mit über 80jähriger Tradition. Zu ihr gehören neben der Beteiligung an der Surteco Group SE:

–       die GUSCO Handel G.Schürfeld + Co. GmbH aus Hamburg, die einen international erfolgreichen Handel mit Forstprodukten (Zellstoff, Papier, Verpackung, Holzprodukte) betreibt;

–       eine Beteiligung an der All4Labels Group aus Witzhave, dem drittgrößten Etikettenhersteller der Welt;

–       eine deutliche Mehrheit am 1538 gegründeten Spezialpapierhersteller Drewsen aus Lachendorf; sowie

–       verschiedene Minderheitsbeteiligungen an Technologie-Startups aus den Bereichen Digitalisierung, Umwelt, Kunststoff und Papier.

Weitere Informationen: www.schuerfeld-group.com

Über die Klöpfer & Königer Gruppe: Die Klöpfer & Königer Management GmbH ist Teil der Klöpfer & Königer Gruppe, Garching. Die Geschäftstätigkeit des mittelständisch geprägten Familienunternehmens ist auf das Halten verschiedener Asset-Klassen ausgerichtet. Zu ihr gehört u.a. die Klöpferholz GmbH & Co. KG in Garching mit einer über 100-jährigen Tradition im Handel mit Holz und dem Betreiben der erforderlichen Logistik sowie ergänzende Beratungs- und Dienstleistungen im Holzsektor. Weitere Informationen: www.kloepfer.de

Über Metzler Corporate Finance: Im Corporate Finance ist Metzler Spezialist für die unabhängige Transaktionsberatung für Konzerne, Unternehmer, Mittelstand und Private-Equity-Investoren. Der Leistungskatalog umfasst die Beratung bei Mergers & Acquisitions und Kapitalmarkttransaktionen, Nachfolgeregelungen sowie die Unterstützung von Unternehmen in Umbruch und Sondersituationen („Distressed M&A“) Metzler Corporate Finance ist Teil der Bankhaus Metzler Gruppe. Weitere Informationen: www.metzler.com/de/metzler/corporate-finance

Über die Surteco Group SE: Die Surteco Group SE ist die Holdinggesellschaft einer Gruppe sich ergänzender Unternehmen in der internationalen Möbel-, Fußboden- und Holzwerkstoffindustrie. Das Produktportfolio der SURTECO Gruppe umfasst Kantenbänder und Finishfolien aus Papier und Kunststoff, Dekorpapiere, Imprägnate, Trennpapiere sowie Sockelleisten, Rollladensysteme und technische Profile. Für das Geschäftsjahr 2019 betrug der Umsatz EUR 675,3 Mio., die Zahl der Mitarbeiter belief sich auf ca. 3.200. – www.surteco-group.com

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________