Shearman & Sterling berät CVC Credit bei Finanzierung für Altano Gruppe

Shearman & Sterling hat CVC Credit bei einer Finanzierung für die Altano Gruppe, einer überregionalen Gruppe führender Pferdekliniken und Praxen, beraten. CVC Credit unterstützt die Wachstumsstrategie der Altano Gruppe durch ihre European Direct Lending Strategy, die darauf fokussiert ist, Kredite an mittlere und große europäische Unternehmen mit bewährten Geschäftsmodellen zu vergeben.

Die Altano Gruppe mit Hauptsitz in Deutschland ist ein führendes Kliniknetzwerk im Bereich Pferdemedizin mit über 350 Tierärzten an 40 Standorten in sechs europäischen Ländern, einschließlich Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Schweden und Dänemark. Das Netzwerk bietet eine Vielzahl an diagnostischen und therapeutischen Leistungen für mehr als 100.000 Patienten im Jahr, einschließlich Routineuntersuchungen, Innere Medizin und Orthopädie.

CVC Credit Partners, die Kreditsparte von CVC, ist ein globaler Verwalter von Anlagen in Krediten und verfügt über Büros in den USA und Europa, beschäftigt 60 Investment Professionals und verwaltet ein Vermögen von US$26 Milliarden.

Das Shearman & Sterling Team um Partner Winfried M. Carli umfasste Associate Nils Holzgrefe und Transaction Lawyer Paulina Gerling (alle Munich-Finance).

_____________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 25 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling in Frankfurt und München vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.