Shearman & Sterling berät Marlin Equity und COYO bei Akquisitionsfinanzierung von Smarp

Shearman & Sterling hat Marlin Equity Partners und das Portfoliounternehmen COYO bei der Finanzierung des Erwerbs von Smarp, einem finnischen SaaS- Unternehmen (Software as a Service), beraten. Das neu fusionierte Unternehmen zählt zu den Top-5 Anbietern für Employee-Communications und Engagement-Lösungen weltweit.

Die Transaktion wurde von Marlin Equity Partners unterstützt, einer globalen Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Kapital von über 7,6 Milliarden US-Dollar. Gleichzeitig werden das Management und die Gründer von Smarp und COYO sowie der größte Bestandsinvestor von Smarp, Nauta Capital aus London, in die neue Unternehmung investieren.

COYO ist der führende deutsche Anbieter für Employee Communications Software mit Hauptsitz in Hamburg. COYO bietet Unternehmen eine intuitive und zentrale Software-Lösung, die es ermöglicht, alle Mitarbeiter im Unternehmen unkompliziert zu erreichen, miteinander zu verbinden und sowohl die Feedback- als auch Unternehmenskultur zu fördern.

Das Shearman & Sterling Team unter der Federführung von Partner Winfried M. Carli (Munich-Finance) umfasste Counsel Dr. Christoph Götz (Munich-Tax) und die Associates Andreas Breu, Folko Moroni und Daniel Wagner (alle Munich-Finance).

_______________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 25 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling in Frankfurt und München vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.

 

Anhang:
Bild Winfried M. Carli

 

 

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________