Shearman & Sterling gewinnt Frau Dr. Veronika Montes als Counsel im Bereich Corporate/M&A

Die internationale Rechtsanwaltskanzlei Shearman & Sterling gab heute bekannt, dass Dr. Veronika Montes sich als Counsel dem Münchener Büro von Shearman & Sterling im Bereich Corporate/M&A anschließen wird.

Veronika Montes berät Unternehmen, Investoren und Banken im Bereich Aktien- und Kapitalmarktrecht, insbesondere bei ECM-Transaktionen wie Börsengängen, Kapitalerhöhungen und beschleunigten Platzierungsverfahren sowie bei öffentlichen Übernahmen und Compliance. Frau Veronika Montes begann ihre anwaltliche Laufbahn 2014 im Bereich Kapitalmarktrecht bei Sullivan & Cromwell, Frankfurt. Dort war sie Teil des Teams, das beispielsweise den Börsengang von HelloFresh und Delivery Hero und die Bezugsrechtskapitalerhöhung von Bayer im Zusammenhang mit der Finanzierung der Monsanto-Übernahme beraten hat. Ab 2018 setzte sie ihre Beratungstätigkeit bei GLNS in München fort, wo sie ebenfalls Mandanten zu aktien- und kapitalmarktrechtlichen Themen – darunter Umwandlungsmaßnahmen, Börsengänge und Aktienemissionen – beriet.

Dr. Florian Harder, Managing Partner der deutschen Büros von Shearman & Sterling sagt: „Mit Veronika Montes und ihrer ausgewiesenen Kompetenz und Erfahrungen im Bereich Aktien- und Kapitalmarktrecht verstärken wir die Position unserer deutschen und globalen Praxis. Wir sind froh, Frau Montes für unseren weiteren Ausbau gewonnen zu haben.”

„Ich freue mich darauf, zukünftig Teil des Teams der internationalen Kanzlei Shearman & Sterling zu sein und unsere Mandanten bei aktien- und kapitalmarktrechtlichen Themen zu beraten“, sagt Frau Montes.

____________________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 25 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling in Frankfurt und München vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________