Shearman & Sterling verstärkt die deutsche Praxis mit Dr. Florian Harder und Dr. Jann Jetter in neuem Büro in München

Die internationale Rechtsanwaltskanzlei Shearman & Sterling gab heute die Ernennung von Dr. Florian Harder und Dr. Jann Jetter zu Partnern in einem neuen Büro in München bekannt, wo bereits Winfried Carli und sein Finanzierungteam tätig sind.

Florian Harder ist spezialisiert auf die Beratung von Finanzinvestoren und strategischen Investoren im Bereich M&A, Joint Ventures und Unternehmensrestrukturierungen sowie Venture Capital. Ferner berät Florian Harder Vorstände und Aufsichtsräte.

Jann Jetter berät Mandanten in den Bereichen steuerorientierte Konzernstrukturierungen, Strukturierung nationaler und internationaler Private Equity- und M&A-Transaktionen, strukturierte Finanzierungen, Screening und Strukturierung von Private Equity-, Real Estate- und Opportunity Funds. Beide arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen und werden gemeinsam mit der renommierten Finanzierungspraxis von Shearman & Sterling eine integrierte und fachübergreifende Beratung von Finanzinvestoren anbieten.

„Als führende Kanzlei für M&A und Private Equity-Transaktionen ermöglicht uns der Zugang von Florian Harder und Jann Jetter die Fortsetzung unseres strategischen Wachstums in Deutschland und Europa“, sagt David Beveridge Senior Partner von Shearman & Sterling. „Mit ihrer Erfahrung und herausragenden Kompetenz und ihren intensiven Beziehungen zu großen Finanzinvestoren, Unternehmen und Banken in Europa wird unser globales Angebot nachhaltig ergänzt.“

Ward McKimm, European Managing Partner ergänzt, „Von der langjährigen Erfahrung bei der Beratung von europäischen M&A und Private Equity-Transaktionen werden unsere Mandanten im hohen Maße profitieren. Florian und Jann werden eine Schlüsselrolle beim Wachstum unserer auf Transaktionen ausgerichteten Praxis in Deutschland und bei der weiteren strategischen Entwicklung unserer europäischen Plattform spielen.“

„Wir freuen uns sehr über den Einstieg von Florian und Jann. Sie verstärken unser Team hervorragend und passen mit ihren Kompetenzen und ihrem unternehmerischen Ansatz perfekt in die definierte Strategie unserer deutschen Praxis,“ sagt Thomas König, Head des deutschen Büros.

Der Zugang von Florian Harder und Jann Jetter ist Teil der globalen Strategie von Shearman & Sterling, in ausgewählten Regionen und Praxisbereichen wie M&A, Private Equity, Steuern und Finanzierungen einschließlich Restrukturierungen weiter zu wachsen.

Florian Harder, der auch die Rolle als Head der deutschen Büros übernehmen wird, kommentiert den Wechsel zu Shearman & Sterling: „Jann und ich sind sehr stolz, Teil eines so erfolgreichen globalen Teams, das schon immer auch bei den größten und anspruchsvollsten grenzüberschreitenden Transaktionen beraten hat, zu werden. Die globale Plattform von Shearman & Sterling passt hervorragend zu unserem integrierten Beratungsansatz und bietet uns die Möglichkeit, unsere Mandanten bestmöglich und auf höchstem Niveau zu beraten. Wir freuen uns auf die Aufgabe das strategische Wachstum von Shearman & Sterling in Deutschland und Europa zu unterstützen.“

Florian Harder und Jann Jetter waren zuvor Partner bei Linklaters in München.

____________________________________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 24 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________