Simmons & Simmons berät Waterland beim Erwerb von Amorelie

Die internationale Anwaltskanzlei Simmons & Simmons hat Waterland Private Equity Investments Funds Niederlande beim Erwerb aller Anteile an der Sonoma Internet GmbH durch die EQOM-Gruppe beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Sonoma Internet wurde im Rahmen eines Bieterverfahrens erworben und stellt eine Add-on-Akquisition für EQOM dar. Sonoma Internet betreibt die Marke Amorelie.de, einen der größten Online-Versandhändler für Erotikspielzeug in Europa, der 2013 in Berlin gegründet wurde. Waterland erwarb Amorelie vom Mehrheitseigentümer ProSiebenSat.1 Media, einem wichtigen Akteur auf dem deutschen Free-TV-Markt, und der Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer.

Simmons hat Waterland bei allen relevanten Aspekten der Akquisition beraten, insbesondere beim Bieterverfahren, der Akquisitionsdokumentation, der rechtlichen Due Diligence, der Strukturierung der Transaktion sowie beim Abschluss der W&I-Versicherung. Nachdem Simmons & Simmons Waterland in Deutschland regelmäßig berät, zuletzt bei den Akquisitionen von Yieldkit, digidip und Shopping24, ist dies das erste Mal, dass Simmons Waterland Niederlande bei einer Transaktion begleitet.

Das Simmons-Team wurde aus unserem Düsseldorfer Büro von Waterland Client Partner Dr. Christian Bornhorst und Counsel Slaven Kovacevic geleitet, die beide auf M&A und speziell auf Private Equity Transaktionen spezialisiert sind.

Dr. Christian Bornhorst kommentierte die Transaktion wie folgt: „Es war uns eine Freude, Waterland Niederlande bei dieser spannenden Transaktion zu beraten. Dies ist eine bedeutende Ergänzung der EQOM Plattform mit dem sicherlich prominentesten Add-on Unternehmen auf dem deutschen Markt in diesem Geschäftsbereich. Die Transaktion belegt die Kompetenz unseres Teams sowie unsere Fähigkeit, komplexe Transaktionen im wachsenden und sich dynamisch entwickelnden E-Commerce-Bereich gemeinsam mit unseren Mandanten zum Erfolg zu bringen. Wir freuen uns, dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Waterland weiter ausbauen und zum ersten Mal mit einem der niederländischen Teams zusammenarbeiten konnten. Schließlich unterstreicht dieser Deal einmal mehr unseren Anspruch, pragmatischer, lösungsfokussierter und leistungsstarker Berater von Private Equity Investoren auf dem deutschen und europäischen Markt zu sein.“

ProSiebenSat1 Media wurde von einem Team der Kanzlei Schilling, Zutt & Anschütz unter der Leitung von Dr. Martin Kolbinger beraten.

Waterland ist ein unabhängiger Private Equity Fonds, der Unternehmen hilft, ihre Wachstumsziele zu erreichen. Waterland investierte bereits in EQOM, ein im Jahr 2020 gegründetes Konsortium von Groß- und Einzelhandelsunternehmen im Bereich Erotik mit Sitz in Groningen, Niederlande. EQOM hat sich mit ihren Produkten auf Konsumenten und Einzelhändler spezialisiert, um eine führende Position in der globalen Erotik-Wellness-Branche einzunehmen.

_________________

Simmons & Simmons Team
Lead: Dr. Christian Bornhorst (Partner, Private Equity/M&A, Düsseldorf)
Co-Lead: Slaven Kovacevic (Counsel, Private Equity/M&A, Düsseldorf)
Daniel Zhu (Supervising Associate, Private Equity/M&A, München)
Sabine Krause (Supervising Associate, Private Equity/M&A, Düsseldorf)
Dr. Anja Schlichting (Supervising Associate, Private Equity/M&A, Düsseldorf)
Leonie Raymann von Loefen (Supervising Associate, Private Equity/M&A, München)
Isabella Schmidt (Associate, Private Equity/M&A, München)
Michael Surmann (Associate, Private Equity/M&A, Düsseldorf)
Udo Pickartz (Counsel, Insurance/W&I, Düsseldorf)
Dr. Martin Gramsch (Counsel, Antitrust; Intellectual Property & Compliance, Düsseldorf)
Christopher Götz (Partner, Digital Business, München)
Kilian Wolf (Associate, Digital Business, München)
Dr. Bernulph von Crailsheim (Partner, Tax, Frankfurt)
Elmar Weinand (Counsel, Tax, Frankfurt)
Annika Scheske (Supervising Associate, Employment, Düsseldorf)
Sven Lombard (Associate, Employment; Compliance, Düsseldorf)
Jan Zücker (Associate, Litigation and Digital Business, Düsseldorf)
Steffen Kaiser (Associate, Real Estate, Frankfurt)
David Kless (Associate, Intellectual Property, München)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________