SKYE PARTNERS berät Phoenix Games beim Einstieg in Midoki

SKYE PARTNERS hat die Phoenix Games Holding UK Limited (“Phoenix Games”), gegründet von Serienunternehmer und Investor Klaas Kersting, bei dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der in Leamington Spa, Großbritannien, ansässigen Mobile-Games-Firma Midoki Limited („Midoki“) beraten. Phoenix Games ist ein führendes, europäisches mobile Games Konglomerat; Verkäufer ist die King.com Limited („King“), eines der führenden europäischen Unternehmen in der interaktiven Unterhaltung-Industrie mit Niederlassungen in sechs Ländern Europas.

Als Teil der Akquisition hat Phoenix Games u.a. die alleinigen Publishingrechte an dem von Midoki entwickelten Mobile-Action RPG Knighthood erworben. Seit der Veröffentlichung durch King im Jahr 2020 weist das Spiel Knighthood bereits über fünf mio. Downloads auf und wurde 2021 im Rahmen der „Pocket Games Awards“ als sog. „Best RPG“ ausgezeichnet.

Neben Knighthood hat Midoki bereits mit anderen Spielen aus ihrem Portfolio, unter anderem mit dem bekannten RPG „Plunder Pirates“, große Erfolge verzeichnen können. Phoenix Games wird Midoki mit seinem Angebot an Uplift-Produkten unterstützen, um das Potenzial von Knighthood durch gezielte Nutzerakquise, Werbemonetarisierung und Live-Ops zu maximieren.

Das auf Private Equity und Venture Capital spezialisierte Beraterteam von SKYE PARTNERS beriet Phoenix Games hinsichtlich der im Zuge der Beteiligung und des Erwerbs der Rechte an Knighthood erforderlichen juristischen Themenstellungen und bei der übrigen Abwicklung der Transaktion.

Berater Phoenix Games

SKYE PARTNERS, Frankfurt am Main: Christoph O. Breithaupt (federführend), Lisa Schulte, Lukas Schobert (beide M&A/Private Equity), Bettina Carr-Allinson (Publishing, IP); Matthew Darling, John Dunlop (DAC Beachcroft, UK).

__________________________

Über SKYE PARTNERS:

SKYE PARTNERS (www.skye-partners.de) ist seit Februar 2018 als Wirtschafts- und Transaktionskanzlei aktiv, die sich auf Gesellschaftsrecht, Venture Capital, Private Equity, Fusionen und Übernahmen sowie Restrukturierungen spezialisiert hat. Mit mehr als 25 Jahren an internationaler Erfahrung im Bereich von Unternehmenstransaktionen setzen wir modernste Softwaretechnologie ein, um maßgeschneiderte Teams für komplexe Transaktionen unserer Mandanten zu bilden und zu koordinieren. Auf diese Weise verfügt SKYE PARTNERS bereits heute über ein ständig wachsendes Netzwerk aus mehr als 500 Rechtsberatern an 17 Standorten in den wesentlichen Jurisdiktionen Europas, Amerikas, Asiens und des Mittleren Ostens.

SKYE PARTNERS nutzt dabei nur solche Kollegen, die für den jeweiligen Mandanten sowohl fachlich als auch persönlich perfekt geeignet sind und mit denen bereits langjährige Kontakte bestehen.

Die Kenntnis unserer Mandanten, ihres Geschäfts und der Branchen und Märkte, in welchen diese agieren, ist Grundlage um einen echten Mehrwert für unsere Mandanten zu generieren. Diese Kenntnisse teilen wir mit unseren globalen Kooperationspartnern und bieten damit eine moderne, integrierte und globale Beratung auf höchstem Niveau.

Zu unseren Mandanten zählen führende Private Equity Häuser, Venture Capital Fonds, Investmentbanken und Unternehmen aus verschiedenen Industriesektoren, insbesondere aus den Bereichen: Healthcare, Services, Konsumgüter, Software & Technologie, ITK & TMT, SAS, e-Commerce und Digital Entertainment.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________