Technology Return berät Audiencly bei der Akquisition durch Flexion Mobile

Technology Return hat die Gesellschafter und Gründer von Audiencly einer führenden Influencer Agentur im Gaming Segment beim Verkauf an Flexion Mobile, ein börsengelistetes Technologie Unternehmen, beraten.

Flexion Mobile, ein Londoner Technologieunternehmen, gibt die Übernahme von Audiencly bekannt, einer der führenden Influencer-Agenturen in der Games-Branche mit Sitz in Düsseldorf. Flexion übernimmt Audiencly zu 100%. Die Gründer von Audiencly, Adrian Kotowski, CEO, und Michael Schmidt, CMO, werden die Agentur weiterhin führen und die weitere Expansion als Teil der Flexion-Gruppe leiten.

Audiencly wurde 2018 gegründet und hat bereits ein Netzwerk von über 5.000 Influencern aufgebaut. Das Unternehmen führte in dieser Zeitspanne erfolgreich über 1.000 Kampagnen für mehr als 100 Kunden durch, darunter Tencent, Social Point und NetEase. Flexion wurde 2007 gegründet und ist ein innovatives Technologieunternehmen, das an der Nasdaq First North notiert ist und eine einzigartige Vertriebsplattform für Publisher von Android-Spielen bietet.

Für Anbieter von Mobile-Spielen ist die traditionelle Nutzer-Akquise via Performance Marketing und anderen Kanälen in den letzten Jahren zunehmend kompliziert und ineffizient geworden. Influencer Marketing bietet dagegen Authentizität, Vertrauen und einen besseren Return-of-Invest (ROI). Audiencelys tiefgreifende Erfahrung in den Bereichen Social Media und Influencer, zusammen mit Flexions starken Vertriebskapazitäten für mobile Spiele und dem Zugang zu alternativen App-Stores wie Amazon, Huawei oder Samsung, wird neue Möglichkeiten für Umsatzgewinnung und Nutzerakquise für Kunden im Mobile Gaming und darüber hinaus schaffen.

„Dies ist eine bahnbrechende Übernahme für Flexion und unser erster Schritt in einen größeren Markt mit einem breiteren Service für Spieleentwickler“, sagt Jens Lauritzson, CEO von Flexion. „Die Integration von Influencer Marketing ist eine riesige Chance, weil sie ein wirklich einzigartiges Angebot für Entwickler schafft, um ihre Einnahmen und Nutzerzahlen zu steigern.“

Adrian Kotowski, CEO von Audiencly, fügt hinzu: „Wir haben Audiencly mit einem Fokus auf unsere Gaming-Kunden und ihre individuellen Bedürfnisse aufgebaut. Audienclys Kampagnen- und Creator-zentrierter Ansatz für Gaming-Marken hat einen starken Einfluss auf die Nutzer-Akquise und ergänzt effizient andere Kanäle zur Kundengewinnung.“

„Gemeinsam sind wir in der Lage, klare Marktsynergien zu nutzen und gleichzeitig einen breiteren und reichhaltigeren Service für die umsatzstärksten Games-Entwickler auf der ganzen Welt anzubieten“, ergänzt Jens Lauritzson, CEO von Flexion.

Technology Return fungierte bei dieser Transaktion als exklusiver M&A-Berater für die Gründer und alleinigen Eigentümer von Audiencly.

Unter der Leitung von Jens Nolden hat Technology Return Audiencly exklusiv bei der Übernahme durch Flexion beraten und im Rahmen eines gezielten Prozesses mit mehreren potentiellen Partnern die Transaktion auf M&A-Seite zum erfolgreichen Abschluss geführt.

___________________

Über Audiencly: 

Audiencly ist ein führendes Unternehmen im Influencer Marketing und bietet ein höchst einflussreiches Netzwerk von Social Media Content Creators auf der ganzen Welt an. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, das Management und den Aufbau erfolgreicher Social-Media-Kampagnen für globale und lokale Marken spezialisiert. Das talentierte Team von Fachleuten besteht aus Social Media Natives, Kampagnenmanagern und kreativen Strategen, die erstklassige Ergebnisse erzielen, indem sie auf die effektivste Weise mit Influencern zusammenarbeiten, die sich für Ihre Marke begeistern.

Über Flexion:

Flexion bietet einen Vertriebsservice für Free-to-Play-Android-Spiele. Mit diesem Service können Entwickler ihre Spiele über verschiedene Kanäle wie Amazon, Samsung, Huawei, Xiaomi und ONE Store vertreiben. Das sind Kanäle, die die Entwickler nur schwer erreichen und unterstützen können. Das Herzstück des Flexion-Dienstes ist die patentierte Aktivierungs- und Erweiterungssoftware, die die bestehenden Android-Spiele der Entwickler in spezifische Spielversionen für die neuen Stores umwandelt, ohne dass die Entwickler selbst tätig werden müssen. Flexion Mobile Plc ist am Nasdaq First North Growth Market notiert, Kurzname: FLEXM.

Über Technology Return:

Technology Return ist eine Corporate-Finance, M&A und Investment-Beratungsboutique für KMUs und berät Unternehmer, Investoren und Firmen bei Mandaten ausschließlich in der Digital- und Technologiebranche. Das unternehmerisch geprägte Team von Technology Return hat in der Vergangenheit namhafte Transaktionsabschlüsse in den Bereichen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, E-Commerce, Software-as-a-Service (SaaS), Plattform-Industrie, Digital Marketing und Social Media getätigt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.technology-return.com