Telematik-Spezialist YellowFox beschleunigt Wachstumskurs mit neuem Partner ECM

  • YellowFox ist einer der am schnellsten wachsenden Anbieter von intelligenten Telematik-Lösungen. Diese kommen in sämtlichen Branchen, Fahrzeugtypen und Unternehmensgrößen zum Einsatz.
  • Der Fokus liegt auf dem digitalen Fuhrpark- und Objektmanagement beweglicher Vermögensgegenstände wie LKW, Vans, PKW, Baumaschinen und Containern.
  • Rund 60.000 Fahrzeuge sind bereits mit Lösungen von YellowFox ausgestattet und sichern so Transparenz, Produktivität, Kosteneinsparungen und Einklang mit geltenden gesetzlichen Vorschriften.
  • ECM unterstützt als unternehmerischer Partner die Weiterentwicklung von YellowFox. Mitgründer Hendrik Scherf bleibt CEO und signifikant am Unternehmen beteiligt. Gemeinsam wollen die Partner den Telematik-Spezialisten in die nächste Phase seines Wachstums führen.

Der von der unabhängigen deutschen Beteiligungsgesellschaft ECM Equity Capital Management GmbH („ECM“) verwaltete Fonds German Equity Partners V („GEP V“ oder der „Fonds“) hat sich im Rahmen eines Partnership-Investments am Anbieter von Telematik-Software YellowFox GmbH („YellowFox“) beteiligt. Das Unternehmen bietet eine modulare, cloudbasierte SaaS-Software-Lösung für das digitale Fuhrpark- und Objektmanagement an, die eine substantielle Steigerung an Produktivität und Kosteneffizienz sowie regulatorische Compliance ermöglicht und für sämtliche Branchen, Flottengrößen und Fahrzeugtypen geeignet ist. Mitgründer Hendrik Scherf sowie die weiteren Gesellschafter bleiben auch künftig am Unternehmen beteiligt. Gemeinsam mit ECM werden Hendrik Scherf und das Management-Team den Telematik-Spezialisten in die nächste Phase seiner Entwicklung führen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die ganze Welt der Telematik aus einer Hand

YellowFox wurde 2003 mit Sitz in Kesselsdorf bei Dresden gegründet und beschäftigt heute rund 70 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über eine breit diversifizierte Kundenstruktur in der DACH-Region und Benelux mit rund 60.000 aktiven Systemen sowohl in Großunternehmen als auch Kleinbetrieben. YellowFox bedient ein breites Spektrum an Branchen, von der Transport- und Logistikbranche über Industriedienstleistungsunternehmen, die Baubranche, das Handwerk und Entsorger bis hin zu Bahn-, Bus- und Taxiunternehmen. Die Telematik-Lösungen von YellowFox ermöglichen eine einfache und effiziente Generierung, Analyse und Darstellung von Daten sowie Kommunikation zwischen dem Unternehmen, Mitarbeitern, Flottenfahrzeugen, Objekten und mobilen Endgeräten. Durch den hohen Standardisierungsgrad, Cloud-Architektur, Schnittstellen und modularen Aufbau können Neukunden und zusätzliche Systeme zügig und ohne wesentlichen Implementierungsaufwand angebunden werden.

Das Unternehmen verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, von der internen Softwareentwicklung und Produktfertigung zum Betrieb der Rechenzentren in Deutschland über das Marketing und den Vertrieb bis zum Kundensupport. Dadurch ist höchste Qualität, Innovationskraft, Verfügbarkeit sowie Kundenservice und Kundenzufriedenheit gewährleistet. Das Lösungsportfolio wurde seit Gründung des Unternehmens stetig ausgebaut und um innovative Features, auch über die traditionelle Telematik hinaus, erweitert. Der gesamte Fuhrpark und Objektbestand kann mit nur einem Klick verfolgt, ausgewertet und gesteuert werden. Die Lösung lässt sich kundenspezifisch je nach Bedarf um diverse Funktionalitäten wie Tacho-Datenmanagement, Fahrstilanalyse, Objektmanagement, Arbeitszeit- und Tätigkeitserfassung, Führerscheinkontrolle, Spesenabrechnung, Tourenplanung bis hin zu umfassenden Flotten- und Auftragsmanagementlösungen erweitern.

Ausbau der führenden Marktposition in einem dynamisch wachsenden Markt

Aufgrund europaweit immer strenger werdender gesetzlicher Vorschriften hinsichtlich gewerblichen Fahrpersonals und Datenmanagement digitaler Kontrollgeräte sowie stetig steigender Effizienzanforderungen ist der Einsatz von Telematik für ein wettbewerbsfähiges Workflow-Management und den kosteneffizienten Betrieb von Flotten und Objekt-Pools heute unabdingbar. Die steigende Adoptionsrate von Telematik-Lösungen resultiert in starkem Marktwachstum. YellowFox hat sich als führender Anbieter fest etabliert und ist eines der am stärksten wachsenden Unternehmen in Europa in einem fragmentierten Markt. Das erfolgreiche Wachstum soll nun mit ECM als unternehmerisch ausgerichtetem Partner zusätzlichen Schub erhalten. Im Fokus stehen hierbei Produktinnovationen und die Gewinnung neuer Kunden sowie Vertriebspartnerschaften. Teil der Strategie ist zudem der Ausbau in Branchen und Anwendungen, in denen die Adoptionsrate heute noch vergleichsweise gering ist. Gezielte Akquisitionen zur Komplementierung des Lösungsportfolios auch in angrenzenden Softwarebereichen und geografische Expansion sollen das organische Wachstum ergänzen.

Hierbei kann ECM mit seiner umfassenden Erfahrung in der Begleitung von Wachstums- und Internationalisierungs- sowie Buy-and-Build-Strategien in mittelständischen Unternehmen einen umfassenden Beitrag leisten. So hat ECM verschiedene Softwarebeteiligungen sowie das Logistikunternehmen inTime begleitet und bringt neben funktionalem und industriespezifischem Know-how auch ein langjährig gewachsenes Industrienetzwerk in die Partnerschaft mit YellowFox ein.

Hendrik Scherf, Mitgründer und CEO von YellowFox, erklärte: „Ich bin stolz auf das Team von YellowFox, das das Unternehmen mit seiner Leidenschaft für die Telematik zu einem der Marktführer in der DACH-Region entwickelt hat. Dank gilt auch unseren loyalen Kunden und Vertriebspartnern, mit denen wir stets auf Augenhöhe zusammenarbeiten. Für den nächsten Entwicklungsschritt haben wir mit ECM nun einen Partner mit großem Gespür für Wachstumsmöglichkeiten gefunden. Gemeinsam wollen wir YellowFox auf das nächste Level heben.“

Florian Thelenberg, Partner bei ECM, ergänzte: „Am Einsatz intelligenter Telematik-Lösungen führt schon heute in vielen Bereichen kein Weg mehr vorbei, allein schon um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, Transparenz, Effizienz- und Kostenvorteile zu realisieren. Die Anforderungen werden weiter zunehmen und das branchenübergreifend. Wir sehen für YellowFox großes Potenzial. Die Anwendungsbereiche für die Telematik-Lösungen sind noch lange nicht ausgeschöpft und die Wachstumsaussichten dadurch außergewöhnlich gut. Daher freuen wir uns, Hendrik Scherf und das hoch motivierte Team bei der Weiterentwicklung von YellowFox künftig zu unterstützen.“

GEP V wurde bei dieser Transaktion von Taylor Wessing (Recht), Flick Gocke Schaumburg (Strukturierung), Codex (Markt-Due-Diligence), Ebner Stolz (Finanzen & Steuern), Code & Co (IT) sowie Willis Towers Watson (Versicherung) beraten. Verantwortlich für die Transaktion bei ECM sind Florian Thelenberg, Axel Eichmeyer, Tim Krume und Christoph Demers. YellowFox wurde bei der Transaktion durch Carl Finance (M&A) und Deloitte Legal (Recht und Strukturierung) beraten.

____________________________________

Über ECM Equity Capital Management GmbH („ECM”)

ECM ist vertrauensvoller Partner für mittelständische Unternehmen und Unternehmer im deutschsprachigen Europa. Seit 1995 hat ECM die Eigenkapitalfonds GEP I-V mit einem Gesamtvolumen von mehr als €1 Mrd. aufgelegt und investiert aktuell aus dem fünften Fonds GEP V (€325 Mio.). Die Fonds investieren primär in führende mittelständische Unternehmen mit attraktivem Wachstumspotenzial im Zuge von Nachfolgeregelungen, Partnership-Investments und Unternehmensausgliederungen. Weitere Informationen unter: www.ecm-pe.de

Über die YellowFox GmbH („YellowFox“)

YellowFox mit Sitz in Kesselsdorf entwickelt Telematik-Lösungen für unterschiedlichste Branchen, Fahrzeug- und Objekttypen und Unternehmensgrößen. Entwicklung, Vertrieb und Support kommen aus einer Hand. Das Unternehmen bietet ein umfassendes, modulares und skalierbares Lösungsportfolio für das digitale Fuhrpark- und Objektmanagement. Damit unterstützt YellowFox seine Kunden bei der Steigerung von Produktivität und Kosteneffizienz, regulatorischer Compliance und Digitalisierung. Weitere Informationen unter: www.yellowfox.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________