Umfirmierung: Duff & Phelps vereinigt sein Dienstleistungsportfolio unter der Marke Kroll

Duff & Phelps, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und digitalen Produkten für die Bereiche Governance, Risikomanagement und Transparenz ändert seinen Namen: In Zukunft wird das Unternehmen unter dem Namen Kroll firmieren.

Der neue Name und das neue Logo vereint sowohl die langjährige Geschichte des Unternehmens als auch das breite Portfolio an Dienstleistungen, die für die Klienten von Kroll Transparenz, Vertrauen und Objektivität schaffen.

„Für unser Unternehmen ist dies ein wichtiger Meilenstein. Dementsprechend freue ich mich, unseren neuen Namen Kroll offiziell vorzustellen, der die gesammelten Stärken der Marken in unserem Portfolio widerspiegelt“, sagt Jacob Silverman, CEO von Duff & Phelps, jetzt Kroll, „Unter dem neuen Namen bieten wir unseren Klienten ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen sowie einen ganzheitlichen Ansatz, um ausgereifte, technologiebasierte Lösungen zu liefern. Unsere Kroll-‚Linse‘, das zentrale Element unseres neuen Logos, steht dabei für die Perspektive, die wir einbringen, wenn wir unsere Klienten dabei unterstützen, komplexe Herausforderungen zu bewältigen.“

„Die Umfirmierung von Duff & Phelps zu Kroll ist die Fortführung unserer Arbeit der vergangenen drei Jahre, in denen wir Strukturen, Prozesse und Dienstleistungen integriert haben. Dabei ist unser Ziel stets, unseren Klienten in Zukunft noch bessere Beratung, Services und Lösungen zu bieten. Unter dem Schirm von Kroll können wir dieses Ziel bestmöglich erreichen“, sagt Andreas Stöcklin, Germany Country Head und Co-Chair des EMEA Management Committee bei Duff & Phelps, jetzt Kroll.

Seit der Gründung im Jahr 1932 hat Duff & Phelps mehr als 30 komplementäre Unternehmen in sein Portfolio aufgenommen, darunter auch Kroll im Jahr 2018. Zusammen haben die beiden Marken das Wachstum von Kroll von einem 10-köpfigen Beratungsunternehmen zu einem weltweit führenden Beratungshaus begleitet, das heute 61 Prozent aller Fortune-100- und 76 Prozent aller EuroStoxx-100-Unternehmen zu seinen Klienten zählt.
Einzelne Geschäftsbereiche von Duff & Phelps werden zunächst als „Duff & Phelps, A Kroll Business“ firmieren. Mehr Informationen finden Sie unter www.kroll.com.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________