VTC beteiligt sich an der United Souvenirs GmbH

United Souvenirs, führender Einzel- und Großhändler von Souvenirs und Geschenkartikeln in Europa, stellt die Weichen für die Zukunft. In Erwartung einer dynamischen Erholung des internationalen Tourismus, geht das Unternehmen aus Wien eine Partnerschaft mit der VTC GmbH & Co. KG („VTC“) ein. Gründer und bisheriger Alleingesellschafter Guntram Fessler war auf der Suche nach einem Partner, mit dem zusammen er die weitere Expansion vorantreiben und strukturieren kann. Die private Münchner Beteiligungsgesellschaft VTC hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass sie ein perfekter Partner für Unternehmer sein kann, die ihr Geschäft langfristig und nachhaltig in eine andere Größenordnung entwickeln wollen.

Die VTC ist neben dem Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer Guntram Fessler eine Beteiligung von 49% an der United Souvenirs GmbH („United Souvenirs“) mit Sitz in Wien eingegangen. United Souvenirs ist führender europäischer Einzel- und Großhändler von Souvenirs und Geschenkartikeln. Das konstant wachsende Unternehmen ist mit seinen Großhandelsaktivitäten europaweit präsent. Darüber hinaus betreibt United Souvenirs heute schon über 50 Filialen an touristischen Hot Spots in Österreich, Deutschland, Spanien, Polen und der Slowakei.

VTC unterstützt Guntram Fessler mit ihrem nachhaltigen, unternehmerisch geprägten Investmentansatz beim weiteren Wachstum des Unternehmens. Im Zuge dessen wird weiterhin umfassend investiert – unter anderem in die stetige Erweiterung des Filialportfolios in Europa, die Digitalisierung sämtlicher Prozesse und in eine Verbreiterung des Management Teams. VTC bringt dabei ihre langjährige Erfahrung in der Optimierung und Professionalisierung von Organisationen und Prozessen sowie beim Ausbau erfolgreicher Geschäftsmodelle ein.

Für VTC markiert die Beteiligung an United Souvenirs die 15. unternehmerische Beteiligung in den vergangenen 17 Jahren.

https://www.vtc.de/