Weil berät TES bei Errichtung einer strategischen Partnerschaft mit OGE zur Entwicklung von CO2-Infrastruktur

Die deutschen Büros der internationalen Anwaltssozietät Weil, Gotshal & Manges haben Tree Energy Solutions (TES) bei der Errichtung einer strategischen Partnerschaft mit Open Grid Europe (OGE) zur Entwicklung und Aufsetzung einer CO2-Kreislaufwirtschaft mit dem Ziel der Vermeidung von Treibhausgasemissionen beraten.

Der Schwerpunkt der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen TES und OGE soll dabei auf der Entwicklung einer deutschlandweiten CO2-Infrastruktur zur Abnahme von CO2-Emissionen, die im Produktionsprozess CO2-intensiver Industrien nicht vermieden werden können, sowie auf dem Transport von CO2 insbesondere zu dessen Wiederverwendung in einem grünen, geschlossenen Kreislaufsystem zum Import von grünem Wasserstoff liegen. TES und die in Essen ansässige OGE, einer der führenden europäischen Fernnetzbetreiber, planen hierfür in einem ersten Schritt die gemeinsame Entwicklung eines 1.000 km langen CO2-Transportnetzes in Deutschland. Das CO2-Transportnetz wird von einem von TES in Wilhelmshaven zu errichtenden grünen Flüssiggasimportterminal (Green Energy Hub Wilhelmshaven) ausgehen.

Die international tätige TES ist ein Lieferant von grünem Wasserstoff und grünem synthetischen Gas. Hierfür entwickelt TES Energieversorgungs- und Importzentren in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Kanada, dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten mit dem Ziel, globale Lieferketten zu integrieren und zu optimieren.

Das Weil-Team bestand bei dieser Transaktion aus den folgenden Rechtsanwälten: Prof. Dr. Gerhard Schmidt (Corporate, Frankfurt/München), Manuel-Peter Fringer (Corporate, München), Andreas Fogel, Amelie Zabel (beide Corporate, München) sowie Steffen Giolda (Kartellrecht, München).

_____________________

Weil, Gotshal & Manges ist eine internationale Kanzlei mit mehr als 1.100 Anwälten, darunter rund 300 Partner. Weil hat seinen Hauptsitz in New York und verfügt über Büros in Boston, Brüssel, Dallas, Frankfurt, Hongkong, Houston, London, Miami, München, Paris, Peking, Princeton, Shanghai, Silicon Valley und Washington, D.C.

www.weil.com