WSS Redpoint berät Catch Talents im Rahmen einer Seed-Finanzierung


WSS Redpoint berät das Kölner Startup Catch Talents im Rahmen einer Seed-Finanzierungsrunde durch den Techvision Fond und die NRW Bank.

Catch Talents, 2020 von Marco Verhoeven und Justin Bous gegründet, bietet eine Software an, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen soll, schneller und effizienter an neue Mitarbeiter•innen zu kommen. Catch Talents postet dazu die Stellenanzeige in mehreren hundert angeschlossenen Jobportalen, analysiert aber auch soziale Netzwerke, etwa um wechselwillige Arbeitnehmer•innen zu identifizieren und zu kontaktieren. Darüber hinaus analysiert das Tool die Persönlichkeit der Kandidat•innen und prüft, ob diese zu den Ansprüchen des Unternehmens passen. Bisher hat das Startup nach eigenen Angaben mehr als 400 Unternehmen als Kund•innen gewinnen können und tausende Stellen besetzt.

Marco Verhoeven (Gründer, Catch Talents): „WSS Redpoint begleitet uns bereits seit Gründung und hat uns in den letzten Jahren – von Gesellschaftsrecht bis hin zu AGB und Datenschutz – umfangreich unterstützt. Auch bei unserer Finanzierungsrunde konnten wir uns immer voll auf Peter und sein Team verlassen. Vielen Dank für euren professionellen Support!“

Im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde hat seitens WSS Redpoint Peter Siedlatzek (Gesellschaftsrecht) beraten.

https://wss-redpoint.com/wss-redpoint-beraet-catch-talents-im-rahmen-einer-seed-finanzierung