WTS Advisory AG: Beratung der MELOS bei der Veräußerung wesentlicher Anteile an die GUS Gruppe

WTS Advisory AG („WTS“) hat die Gesellschafter der MELOS – Medizinische Labor-Organisations-Systeme GmbH („MELOS“) beim Verkauf von wesentlichen Anteilen an die GUS Holding GmbH („GUS“), einer technologiestarken Portfoliogesellschaft der Bregal Unternehmerkapital („Bregal“), exklusiv beraten. Das Closing fand am 05. Juli 2022 statt.

GUS/Bregal hat durch den mehrheitlichen Erwerb der MELOS den deutschlandweit führenden Anbieter für hochmodulare und hochskalierbare Laborinformationssysteme („LIS“) übernommen. Durch die Investition wird eine Nachfolgelösung in einem mittelständischen Familienunternehmen ermöglicht. Im Rahmen der Transaktion hat die WTS, gemeinsam mit dem Management der MELOS, eine detaillierte Mehrjahres-Business- und Finanzplanung konzipiert. Ferner ist es WTS erfolgreich gelungen, einen Carve-Outs des digitalen SaaS-Geschäfts durchzuführen. Durch diese neu geschaffenen Strukturen war es, neben GUS/Bregal, auch dem Management möglich, sich direkt am Unternehmen zu beteiligen. Auch der Firmenstandort in Gessertshausen bei München, konnte langfristig gesichert werden.

Über die MELOS

Das 1988 in gegründete Traditionsunternehmen MELOS ist ein Anbieter von hochgradig modularen und hochskalierbaren Laborinformationssystemen (LIS), welches sein Angebot durch ein umfassende After-Installation Dienstleistungen und durch ein komplementäres digitales Geschäftssegment für innovative Gesundheitslösungen zur Pandemiebekämpfung und zur Bewältigung der Corporate ESG-Anforderungen abrundet. Neben internationalen Großlaborketten zählen auch staatliche Behörden und DAX-Konzerne zu den Kunden der MELOS.

Transaktion

Der CEO und Gesellschafter der MELOS, Andreas Manntz, sieht in GUS/Bregal einen starken und langfristigen Partner, um aktuelle Marktentwicklungen erfolgreich nutzen zu können. „In der Vergangenheit haben wir die Plattform geschaffen um nun gemeinsam, mit noch mehr Stärke und europäischer Reichweite, den Markt für hochskalierbare Laborinformationssysteme und digitale Gesundheitssoftware auf die nächste Stufe zu heben“, sagt der CEO. Durch diese umfassende Nachfolge- und Wachstumslösung bleiben die Altgesellschafter weiterhin am Unternehmen beteiligt. Auch das bestehende Management bleibt der MELOS langfristig erhalten. Dadurch werden die Treiber des erfolgreichen Wachstums der Vergangenheit auch in der Zukunft weiterwirken. Herbert Mayer, hat als Unternehmensgründer das operative Geschäft bereits in den letzten Jahren an Andreas Manntz übergeben und sieht die Zukunft des Unternehmens mit der GUS/Bregal in guten Händen.

„WTS hat uns Tag und Nacht mit großem Einsatz und Engagement im Transaktionsprozess begleitet und uns bestmöglich bei der Auswahl unseres langfristigen Partners beraten. Gerade aufgrund der Transparenz gegenüber allen beteiligten Parteien und schnellen Reaktionszeiten auf allen Seiten konnte ein gleichermaßen für die Bregal und den Verkäufern gelungenes Ergebnis erzielt werden. In diesem Sinne möchte ich mich bei Dr. Heiko Frank, Armin Schöpke und Marius Matis für die unermüdliche Unterstützung während der gesamten Zeit bedanken“, spricht Andreas Manntz über die Zusammenarbeit.

Über die WTS Advisory AG

WTS Advisory ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für die zielorientierte Beratung und aktive operative Unterstützung von Unternehmen entlang der gesamten CFO-Agenda. Dies umfasst Lösungen von der externen Berichterstattung, Optimierung der Finanzabteilung, Fragestellungen der Governance, Risk & Compliance bis hin zur M&A- und Transaktionsberatung und Begleitung der digitalen Transformation auf dem Weg zur „Next Generation Finance“.

WTS Advisory ist Teil der WTS, einem globalen Full-Service Anbieter für Steuerberatungsleistungen und Financial & Deal Advisory. WTS ist in Deutschland an 13 Standorten und weltweit in mehr als 100 Ländern vertreten.

Der Bereich Deal Advisory der WTS Advisory & WTS bietet eine integrierte Beratung von finanziellen (WTS Advisory) und steuerlichen (WTS) Aspekten entlang des gesamten Transaktionsprozesses an. Das WTS Advisory Deal Advisory-Team begleitet Unternehmenstransaktionen zum Beispiel in Form von Financial Due Diligence Untersuchungen und weiteren buy-side und sell-side Services sowie Bewertungsleistungen wie gutachterlichen und indikativen Unternehmensbewertungen, Purchase Price Allocations, Impairment Tests bis hin zur post-Deal Implementierung. Das WTS Transactions Advisory-Team liefert kompetente Beratung in jeder Phase einer Unternehmenstransaktion. Angefangen bei der Tax Due Diligence, über die Strukturierung und den Verhandlungen zum Unternehmenskaufvertrag bis hin zur post-Deal Implementierung.

Transaktionsteam

Dr. Heiko Frank, Partner
Armin Schöpke, Senior Manager
Marius Matis, Senior Consultant

www.wts-advisory.de